Könnt ihr mir einen guten Roman mit historischen oder politischen Hintergrund empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das absolut beste, was ich da empfehlen kann, ist ziemlich lang, aber soooo gut!

Die real-politische Buch-Reihe von Wolgang Schorlau mit erschreckend realem Bezug zu aktuellen Ereignissen (NSU, Verfassungsschutz, Fleischskandale, ...)
- Die blaue Liste
- Das dunkle Schweigen
- Fremde Wasser
- Brennende Kälte
- Das München-Komplott
- Die letzte Flucht
- Am zwölften Tag
- Die schützende Hand

Die Jahrhundert-Trilogie von Ken Follett
1. Sturz der Titanen
2. Winter der Welt
3. Kinder der Freiheit

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster sprang und verschwand von Jonas Jonasson

Das Geisterhaus von Isabel Allende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karaseck
15.05.2016, 21:48

Schöne Zusammenstellung, aber wie hat  sich denn der 100 Järige dahin geschmuggelt? Ich fand das Buch übrigrns sehr unterhaltsam.

0

Ich lese gerade "Kinder der Freiheit" von Ken Follett.

Schön geschrieben, aber am Anfang etwas kompliziert und hat 1200 Seiten.

Die Dicke des Schmökers sollte dich hier nicht abschrecken, denn wenn du erst mal in der Geschichte angekommen bist, liest es sich hervorragend.

http://www.amazon.de/Kinder-Freiheit-Roman-Jahrhundert-Trilogie-Band/dp/3785725108/ref=sr\_1\_1?ie=UTF8&qid=1463340134&sr=8-1&keywords=kinder+der+freiheit+gebunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
15.05.2016, 21:43

Ja, das ist ein supertolles Buch, aber es ist der 3. Teil der Jahrhundert-Trilogie. Besser und verständlicher ist es, wenn man die beiden ersten Bände "Sturz der Titanen" und "Winter der Welt" vorher liest :-)

1

Birgit Mosser-Schuöcker - Zwang
Norbert Gstrein - Das Handwerk des Tötens
Robert Harris - Vaterland od. Imperium
Jan Gaspard - Offenbarung 23 Die Wahrheit ist unsterblich
Robert Merle - Der Tod ist mein Beruf


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1984 von George Orwell: im Überwachungsstaat entgeht nichts dem Big Brother. Er kontrolliert sogar die Sprache der Menschen. Krieg ist hier Frieden und Wahrheit nur noch Propaganda. Winston Smith aus dem Wahrheitsministerium wendet sich ab vom System und versucht, Kontakt mit dem Widerstand aufzunehmen.

Siddhartha von Hermann Hesse: Hesse erschafft seinen eigenen Buddha.

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera: Liebe in den Zeiten des Prager Frühlings.

Mitternachtskinder von Salman Rushdie: die Geburtsstunde Indiens ist auch die Geburtsstunde von Kindern mit ganz besonderen Fähigkeiten. Die Geschichte von Saleem, der Gedanken lesen kann, und seiner muslimischen Familie, ist eng mit der Geschichte Indiens und auch Pakistans verknüpft. Zwischen Magie und Sachlichkeit enthält dieses etwas dickere Buch abstoßendes und anziehendes, Witz und nachdenklich stimmendes.

Die Bücherdiebin von Markus Zusak: ein kleines Mädchen rettet Bücher vor den Bücherverbrennungen der Nazis.

Falls du dich für Sachbücher interessierst, würde ich dir etwas von Sebastian Haffner empfehlen, etwa seine Anmerkungen zu Hitler oder Die deutsche Revolution 1918/19.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wolke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Pianist - Mein wunderbaers Überleben" von Wladyslaw Spilzman (wurde auch verfilmt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Krieg und Frieden von Tolstoi

2. der stille Don von Scholochow

3. div. Romae von Follett

4. der Untertan von Heinrich Mann

5. das Feuer von Barbusse

6. im Westen nicht Neues von Remarque

7. das 7. Kreuz v. Anna Seghers

8. das Beil von Wandsbeck, von Arnold Zweig

9. nackt unter Wölfen von Apitz

10. der Weg ins Leben von Makarenko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salz der Hoffnung von Patricia Shaw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist kein Roman, dafür die pure Wahrheit in Erinnerungen:

Svetlana Alexijewitsch

Der Krieg hat kein weibliches Gesicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?