Könnt ihr mir einen guten GamingPC zusammenstellen (max. 1500 Euro)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warte, ich wechsle kurz vom Handy an den PC, dann geb ich dir den Link.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shalidor
31.05.2016, 19:12

Hier hast du mal eine Zusammenstellung:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/2d42a1221561d0102e8ee6074429cd73e569ebacb42c55d8eca

Allerdings fehlt noch die Grafikkarte. Da kaufst du dir die GTX 1070. Die ist allerdings noch nicht auf dem Markt. Ich weis den genauen Release jetzt nicht auswendig aber irgendwann innerhalb der nächsten drei vier Wochen. Diese soll etwa 500€ kosten. Ich würde dir ja zur GTX 1080 raten, aber dann würde der PC 1800€ kosten.

Beim Betriebssystem rate ich dir von Windows 10 sehr ab. Ich habe echt nur schlechtes darüber gehört, du wirst gezwungen haufenweise Updates zu installieren und wirst andauernd durch Werbung genervt und und und. Kauf dir das gute alte Windows 7 Professional. Das funktioniert nach wie vor perfekt und kostet dich keine 20€. Hier:

http://www.ebay.de/itm/Windows-7-Professional-64-Bit-Deutsch-Multilanguage-Installations-DVD-und-Key-/201593712201?hash=item2eefebee49:g:NM4AAOSwZ8ZXBRPP

0
Kommentar von Shalidor
31.05.2016, 19:48

Nagut, das teure Mainboard muss eigentlich nicht unbedingt sein. Es bietet einige Features zum Übertakten, schnelleres online Spielen dank einem intelligenten Ethernet-Chip der Datenpakete von Spielen bevorzugt. Aber hauptsächlich habe ich das Mainboard genommen da ich es auch habe und damit sehr zufrieden bin und zudem, weil der Fragesteller ja auch einen ansehnlichen PC mit schickem Gehäuse mit Sichtfenster haben will. Und das Hero sieht halt einfach mega aus. Aber eigentlich tut es ein günstigeres aus. Jedoch handelt es sich hierbei um ein Z170-Board. Die kosten normal 140 aufwärts. Gute mit nutzbaren Features am 150 etwa. Und was die AMD-Karten angeht. Weg mit dem Mist. AMD macht viel mehr Probleme als Nvidia. Und die Pascal-Karten sind doch echt krankhaft leistungsstark und dafür verdammt günstig. Ich glaube kaum, dass AMD dieses Mal mithalten kann. ich habe hier auf gf.net schon haufenweise Fragen gelesen bei denen es um Probleme mit AMD-Karten geht. Ich hatte auch nur Probleme mit AMD. Aber von Nvidia habe ich echt noch nie von irgend einem Problem gehört. Und mal ehrlich. AMD war noch nie so viel besser als Nvidia dass man gleich zu AMD gegangen ist.

0
Kommentar von Shalidor
01.06.2016, 06:46

Da hast du vollkommen recht. Hier ist jetzt aber fakt, dass Nvidia etwas unglaubliches rausgehauen hat und AMD das kaum nach machen werde. Zumal sie ja eben hauptsächlich auf Stromsparung Wert gelegt haben und sich im Mid-Range Bereich ansiedeln. Da die GTX 1070 aber gwrade noch in das Budget des Fragestellers passt sehe ich keinen Grund auf die AMD-Karten zu warten.

0

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/be4659221c7732c085d677f21ddd2e271a3e7fdb60fc6b2336c

So würde ich das machen. Sag mir, ob Dir das gefällt. Die GTX 1080 ist die aktuell schnellste GPU in Deinem Budget.

Der Rest kann ja auch einen Blick draufwerfen.

Als Betriebssystem kaufst Du Dir eine Windows 7 OEM Lizenz mit der Du kostenlos auf Win 10 upgraden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wasserschaedel
31.05.2016, 20:57

Sicher dass man auf Vollzeit auf w10 upgraden kann? Bei mir steht nur 1 Jahr kostenlos... o.O

Meinst du 500 Watt reichen? Und auch die DDR4 ob die was taugen?

0

Nimm lieber Dlan!

Ist besser zum zocken als Wlan!

Mit Dlan bekommst du für 40€ zwei Adapter!

Den einen in die Steckdose wo der PC steht und der andere beim Router! Und dann wird Lan über die Stromleitung übertragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
31.05.2016, 18:20

Gute Dlan Adapter kosten ca 70€ für 2 Stück, aber dass Dlan besser ist kann ich nur bejan

0

Was möchtest Du wissen?