Könnt ihr mir ein Gaming Pc Konfigurieren?

7 Antworten

In dem Preisbereich kann man mit Neukomponenten nur einen Low-Budget-Gaming-PC zusammenbauen, der auf einem Prozessor mit integrierter Grafikeinheit aufbaut (z.B. Ryzen 3200G oder 3500G). Darauf kann man dann einige Spiele mit 720p und reduzierten Grafikeinstellungen spielen. Ist also allenfalls für Gelegenheitsspieler eine Option.

Bei gebrauchten Komponenten müsstest du schauen, was der Markt hergibt. Es hilft ja nicht, wenn hier jemand eine Konfiguration empfiehlt, aber du einzelne Komponenten gar nicht oder zu stark überteuerten Preisen erhältst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du nur 400 hast, kauf dir eine Konsole.

Ein PC auf dem Niveau einer Konsole kostet etwa 650-700€

Aber ein guter Gaming PC fängt bei 1200€ an.

Meiner hat 1400€ gekostet und kommt jz nach 3 Jahren an seine Grenze und es wird Zeit den nachzurüsten.

Ich würde gebraucht nach einem AMD Ryzen 5 2600 und einer AMD RX 580 8GB zusammen mit 8GB oder besser 16GB RAM schauen

Woher ich das weiß:Hobby

400 für einen kompletten PC mit Bildschirm und Tower? Niemals, sorry. Für 600-700€ kann man da was machen, aber 400 ist einfach zu wenig.

Wer hat hier was von Bildschirm gesagt?

1

Was möchtest Du wissen?