Könnt ihr mir ein Beispiel für "Moral Hazard" nennen- danke?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du schließt eine Gebäudeversicherung ab, um im Fall der Fälle durch die Versicherung finanziell entschädigt zu werden. Jetzt hast du eine und vernachlässigst bewusst seine Pflichten als Gebäudebesitzer, weil du fest davon überzeugt bist dass "die Versicherung alles regelt, immerhin zahlst du ja so viel für die Police.".

Du gehst als GKV zu deinen jährlichen Medizinchecks und denkst dir nichts dabei. Du wechselst dann in die PKV und hörst auf dich vorsorglich untersuchen zu lassen, weil "du als PKV im Ernstfall sowieso Patient erster Klasse bist."

Kurz gesagt: Du nimmst nach Abschluss einer Versicherung Risiken in Kauf, die du ohne den Abschluss nicht eingegangen wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?