Könnt ihr mir diese lines erklären?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lieber Porunga.

Ich weiß zwar nicht ob ich der Richtige bin, das zu beantworten oder ob ich dich richtig verstanden habe aber ich versuchs mal:]

+++

Abs. 1 Nr. 1

  Du, dein Leben, deine Umwelt, diene Gewohnheiten geben ein klares Bild wieder, was in dir vorgeht, was dir fehlt, warum es dir vielleicht schlecht geht, obwohl du gar nichts davon weißt... -> Denn Du bist Deines Schicksals eigener Schmied! Siehst du die Welt positiv und grüßt den Tag, so wird sie s dir danken.

Es gibt Menschen, die krank sind, weil sie alles negativ sehen, was sogar LebensGeährlich werden kann (dies soll bitte Niemand persönlich nehmen).

Abs. 2 Nr. 1

    Ich glaube damit ist ein bisschen gemeint, dass du dich niemals genauso sehen wirst wie du bist, dass nur ein (dich liebender), aufmerksamer Mensch deinen wahren Charakter, deine Fähigkeiten und deine Ausstrahlung in einem Maße erkennen kann, wie man selbst es nie erfahren hätte.

Abs. 3 Nr. 2

    Was du denkst, wie du handelst, wie du über andere denkst, wie du die Welt siehst  -all Das formt deine Persönlichhkeit, dein Wesen, prägt dein Gewissen, beeinflusst deinen körperlichen Zustand und deine Psyche -> Wer immer nur "Ich schaff das nict!" sagt, wird es nicht wieklich zu etwas bringen weil ihm schon das Selbstbewusstsein dazu fehlt!

Abs. 4 Nr. 3

    tut mir leid, aber ich hab leider nich die Zeit, eine Interpretation dazu zu schreiben :[

Aber ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

LG B.K.@AntworterBasic


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Porunga
05.02.2016, 14:56

Konntest du :) Danke

0

Was möchtest Du wissen?