Könnt ihr mir die Veresterungsreaktion (Essigsäure+Ethanol) erklären (möglichst genau)?

1 Antwort

In der Carboxylgruppe wird das O-H durch O-R ersetzt (R ist der Rest des Alkohols).
Das Sauerstoffatom kommt also immer vom Alkohol. Und bei der Hydrolyse geht auch genau O-Atom mit den Alkohol wieder ab.

Eingeleitet wird die Reaktion dadurch, dass die Carboxyl-Gruppe protoniert wird, also als Base wirkt.
Ja, das geht, obwohl sie eigentlich sauer ist, deswegen braucht man ja eine starke Säure, um die Reaktion zu ermöglichen.
An die positiv geladene Carboxylgruppe mancht sich dann der Alkohol ran, nennt sich nucleophiler Angriff oder so.

Was möchtest Du wissen?