Könnt ihr mir den MRT Befund erklären, laut meinem Arzt ist es einfach nur eine Sehnscheiden Entzündung...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde dir nichts bringen, jeden Fachbegriff für eine Sehne, ein Knorpelchen oder einen Zustand zu übersetzen. Dein Arzt hat es zusammengefaßt - und gut isses.....

Mißtrauisch solltest du erst werden, wenn trotz fehlender Symptome eine Vielzahl von Gebrechen diagnostiziert und teuer behandelt wird, denn nur dann könnte es um Gewinnmaximierung gehen.

Möglicherweise wäre dein Arzt sogar froh gewesen, wenn dein Befund mehr hergegeben hätte, er hätte dann eventuell noch bißchen Weihnachtsgeld verdienen können.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Arzt hat den Begriff "Sehnenscheidenentzündung" schon gesagt. Genau das wird im MRT-Befund auch erklärt. Man kann sehen, dass sich ein leichter Erguss im Gelenk gebildet hat und dass die Sehnen entzündet sind.

Du solltest jetzt mit Deinem Arzt die weitere Therapie besprechen. Wichtig ist, dass Du den Arm immer gut kühlst. Das ist sogar noch viel wichtiger als eine Ruhigstellung. Man sagt inzwischen sogar, dass eine komplette Ruhigstellung des Armes bei einer Sehnenscheidenentzündung gar nicht so wirklich gut ist, aber das müssen Deine Ärzte entscheiden, wie die Behandlung der Sehnenscheidenentzündung erfolgt.

Ich kann Dir wie gesagt nur dazu raten, dass Du immer schön kühlst.

Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sehne ist leicht gezerrt und ein leichter Bliterguss ist zu finden. Ich würde dir zB Mobilat oder Voltaren Salbe empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Tendovaginitis" bedeutet Sehnenscheidenentzündung. Glaub deinem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein MRT zeigt eine typische Sehnenscheidenentzündung, also wurde dir doch erklärt was du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir gesagt wurde, dass es eine Sehnenscheidenentzündung ist, wurde dir der Befund doch erklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?