Könnt ihr mir das erklären?

4 Antworten

Weil der Mittelwert Deiner Zahlenpaare ebenfalls 8,6 ist. Es funktioniert beispielsweise nicht mit 4,3 und 4,3, deren Summe 8,6 ist. Ihr Mittelwert ist aber 4,3.

Gruß Matti

in diesem Fall geht es um das arithmeitische Mittel, nicht wahr

du addierst alle Werte und dividierst die Summe durch die Anzahl der Werte

wenn du ergänzt, so wie du das richtig gemacht hast, brauchst du einfach zwei Werte die addiert 8.6 mal 2 ergeben

Ah ok. Und warum ? 😅 wie erkläre ich das wenn meine Lehrerin stochert oder mich jemand fragt ?

0
@Kruemmelkugel

was verstehst du nicht? Die Definition von: arithmetisches Mittel habe ich oben beschrieben.

0
@Loris64

Ja...also ich weiß was das arithmetische Mittel ist.. und wie man es berechnet...aber ich habe noch nicht verstanden wie ich erklären kann warum das dann (X+Y):2 = Mittelwert ist ....

0
@Kruemmelkugel

wie um Himmelswillen bist du dann auf deine 3 korrekten Antworten 8,6 ; 8,6

8,5 ; 8,7

8,4 ; 8,8 gekommen?

du scheinst kapiert zu haben, dass du die Werte ergänzen kannst mit neuen Werten, die neu zusammen denselben Mittelwert haben wie der alte, nämlich in deinem Fall 8.6

0

MW1:  Es folgen  und nun zieh die vorletzte von der letzten Zeile ab und fertig

Schreib dir doch mal auf, wie du den Mittelwert berechnest, so allgemein. Und dann packe zwei unbekannte Werte dazu, wobei sich der Mittelwert nach Voraussetzung nicht ändern darf. Dann bekommst du eine Gleichung für die beiden unbekannten Werte.

Was möchtest Du wissen?