Könnt ihr mir bitte sagen wie ich mich motivieren kann, mein Buch weiter zu schreiben?

5 Antworten

Mir hat es oft geholfen, mich einfach mal eine Zeit lang anders zu beschäftigen. Nicht mehr weiter zu schreiben. 

Ich habe dann immer viel über dieses Buch nachgedacht, auch, weshalb ich mit dem Schreiben begonnen habe. Oft habe ich mich an eine bestimmte Stelle erinnert, die ich so gerne schreiben wollte, und besonders wichtig für die Geschichte war. Dann war die Motivation wieder da.

Warum hast du angefangen? Was wolltest du unbedingt erreichen? Denk immer daran, was du vorgehabt hast. Vielleicht hilft es dir ja.

Max:

Lösung: Pausieren, allerdings nicht ewig und drei Tage. In einem Jahr muss das Werk stehen. Ich bin selbst dauernd am korrigieren, ein Ende nicht in Sicht. Schade.

Schreib dir auf, was es dir bringt wenn du weiter machst und welche Resultate du erhalten würdest, wenn es fertig ist.

Nimm dir pro Tag nicht zu viel vor, aber schreibe auch auf, was du an jedem Tag erreichen willst. :)
ToDo-Listen helfen enorm, weil ein innerer Druck entsteht und das Verlangen einen Haken zu setzen. Der Druck sollte natürlich nicht zu hoch sein.


Grüße!

Was möchtest Du wissen?