könnt ihr mir bitte sagen was ich tuhn soll :(?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe Selen,
Solche Leute, wie deine damaligen "Freundinnen" sind definitiv keine wahren Freunde. 

Die Situation in die sie dich gebracht haben ist mehr, als nur ungerecht. Es gibt, wenn tatsächlich auch Lehrer sich dem "Mobbing"(Oder Ärgern) anschließen leider nicht viele Möglichkeiten das Problem zu lösen.Als erstes würde ich versuchen mit deinen Eltern zu reden und auf deren Verständnis zu hoffen.

  • Falls das gelingen sollte werden deine Eltern bestimmt in der Lage sein deinen Lehrern die Augen zu öffnen und ihnen den Ernst der Lage zu schildern. 
  • Falls deine Eltern kein Verständnis haben solltest du selbst versuchen mit den Lehrern zu reden, da diese meist Verständnis für sowas haben.

Ich hoffe, dass du das irgendwie in den Griff bekommst und neue Freunde findest, die besser sind. Ich bin 14 und wurde in der Grundschule auch #!@*? behandelt. Ich weiß daher wie du dich fühlst. 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dich mit ihr zu treffen, außerhalb der schule, damit sie alleine ist. Frag sie dann einfach ganz direkt was da eigentlich abläuf... Wieso sie das tut. Die soll sich mal in deine Lage versetzen. Zum schluss sagst du am liebsten noch sowas manipulierendes wie "hey ich mag dich wirklich, ich will nicht dass unsere Freundschaft wegen sowas zerstört wird" umarm sie vllt danach. Das muss einfach klappen😆😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selen15
26.03.2016, 19:06

danke :)

0
Kommentar von controller1
27.03.2016, 03:09

gern geschehen:3

0

Hey meine Süße,

am besten suchst du dir einfach ein neue Schule, damit du ein bisschen Aufmerksamkeit generieren kannst

LG TiBO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?