Könnt ihr mir bitte helfen // Zahnartzt

...komplette Frage anzeigen bild 1 - (Angst, Zähne, Zahnarzt) bild 2 - (Angst, Zähne, Zahnarzt)

15 Antworten

Das Problem hatte ich auch. Habe mich schrecklich geschämt. Als der Leidensdruck zu gross wurde, habe ich einen Zahnarzt aufgesucht, der spezialisiert ist auf Angstpatienten. Es war toll, kein igittt, was hat die nur für schreckliche Zähne oder so. Sachlich und professionell. Die Behandlung selbst erfolgte dann unter Vollnarkose, weil echt viel zu tun war. Es gibt auch Behandlungen im Dämmerschlaf. Du bist jung und wirst sehen, dass sich dein ganzes Leben zum Positiven wendet, wenn du lauthals lachen kannst, ohne an die Zähne zu denken. Mir hat der Zahnarzt gesagt, dass er schon Schlimmeres gesehen hat und das sein Job sei. Viel mehr wolle er den Angstpatienten helfen, das Trauma loszuwerden. Viiiiieeeelll Glück!

das sieht ganz danach aus als wenn du eine Zahnspange brauchst also Kieferothopäde aber vorher zum Zahnarzt das die Zähne saniert werden schau doch mal ob es bei euch einen Zahnarzt gibt der sich auf ängstliche Patienten spezialisiert hat viel Glück

ich glaube der zahnarzt hat bestimmt schon schlimmeres gesehen ... ich würde dringends zum dock gehen und ihn wenn du angst hast sagen das er bitte nur gucken soll und die sagen möchte was er machen kann oder machen würde und ob es die kasse trägt ... wenn du noch länger wartest hast du ein riesiges loch alsoim fall schneide zähne einen halben kreis von nichts im zahn und dann muss gezogen werden... ich hab selber angst vor dem dock aber tue dir und deinen zähnen den gefallen und hol dir einen termin und vergiss ihn nicht :D du schaffst das noch macht er nicht so viel am zahn nur wenn du wartest könntest du bald keine zähne mehr haben... und dann wird es teuer ich glaub nähmlich nicht das du ohne zähne forne rumlaufen möchtest.... :D

Der Zahnarzt spricht dich mit SIE an weil er an dir richtig gut verdient wenn du es so haben willst das es gut aussieht:-))

weist du ungefähr wie lange es dauert das loch vorne wieder hinzurichten ?

0
@timo1996nbg

Kommt auf den Einzelfall an... Das kann dir hier niemand mit Gewissheit beantworten.

Wenn du Glück hast wird an einem Tag gebohrt und mit Kunststoff gefüllt und somit hat sich die Sache (schätze alles in allem etwa 2 Stunden).

Wenn du weniger Glück hast muss der Nerv "stillgelegt" werden (was auch völlig schmerzfrei ist) und es wird dann erst nach einigen Tagen / Wochen weitergearbeitet.

Lass es auf jeden Fall machen!!!

1

Also davor das der Zahnarzt sagt "ihh was sind das für schei ß Zähne", brauchst du überhaupt keine Angst zu haben. Wieso ist er denn wohl Zahnarzt geworden?

Er/sie kennt sich damit aus und wird dich passend beraten was sich am besten machen lässt. Und du hast gerade ein Bild deiner Zähne ins Internet gestellt wo es jeder Mensch sehen kann, da brauchst du dich vor einem Zahnarzt nicht zu schämen.

Also erstmal: Zahnarzt schreibt man ohne t vor dem tz. Aber egal. So schlimm sind Deine Zähne schon nicht. Du brauchst keinen Zahnarzt, was Du brauchst ist regelmässige Zahnpflege (Zahnseide) und einen Kieferorthopäden, der Dir eine Spange einsetzt. Dann wird alles gut.

Ich glaube, niemand geht gerne zum Zahnarzt. Nicht weil man dich, aufgrund deiner schlechten Zähne verurteilt. Bei den meisten Menschen ist die Angst vor Schmerzen einfach zu groß. Hinterher war es dann aber halb so wild.

Der Arzt, wird dir garantiert helfen können. Und keine Sorge! Er hat 100 %ig schon schlimmere Fälle gehabt.

Also erst mal zu der Situation:

Ich finde es gut, dass du zumindest von selbst auf den Gedanken kommst, dass da was passieren muss! Anderseits verstehe ich deine Eltern nicht!!! Warum haben die denn nicht schon viel früher gehandelt? Das man das zB als Kind nicht einschätzen kann, ob man zum Zahnarzt muss oder nicht ist klar, aber da muss man sich doch auf die Eltern verlassen können!

Immerhin wollen die doch im Normalfall auch das beste für ihr Kind, oder??? Also an dieser Stelle: Gruß an die Eltern! Sie sind total verantwortungslos!!!

Zu deinem Problem:

Je früher du zum Arzt gehst, umso besser ist es! Es wird dich niemand auslachen oder über deine Zähne lästern. Die Ärzte wollen dir ja auch helfen und dich nicht noch zusätzlich demotivieren!

Geh einfach hin zu einem Beratungsgespräch und hör dir an, was die zu sagen haben.

Du bist noch jung und die Krankenkasse zahlt dir alles mögliche. Später sieht das anders aus und kann auch ganz schön Geld kosten!

Für Angspatienten gibts auch "LMAA-Tabletten", die vor einem Termin geschluckt werden können und dich etwas runterkommen lassen. Vor einer Behandlung selbst bekommst du eine Spritze, von der nur der Einstich kurz schmerzt. Das ist aber auszhalten. Alles was danach geschieht spürst du gar nicht mehr!!!

In deinem Fall kann da auch noch ne Spange helfen um die Zähne etwas zu richten.

Auf jeden Fall kann man bei dir noch was retten (also nutze die Chance!) und somit hast du vielleicht schon in wenigen Monaten ein klasse lächeln!

Erst mal wird der Zahnarzt deine Zähne reinigen und die Karies entfernen, danach solltest du zum Kieferorthopäden gehen.

Quatsch, wieso sollte ein Arzt so etwas sagen? Gehe hin und lass Dich beraten, was möglich ist um Deine Zähne zu richten.

Die Sche.ßzähne hast du nicht weil du nicht zum Zahnarzt gehst sondern weil du sie nicht pflegst. Bevor Zähne so aussehen, müssen sie schon sehr lange vernachlässigt sein worden. Warte noch länger mit dem Zahnarztbesuch und du wirst noch in deiner Jugend Zahnersatz brauchen.

Du musst zum Kieferorthopäden und der hat mit Sicherheit schon schlimmeres gesehen, Tag für Tag ;-)

Du brauchst dich da mit Sicherheit nicht zu schämen.

ich hab so megga angst

1
@timo1996nbg

du schaffst das ich hab endlich vor knapp einer Woche einen Backenzahn gezogen bekommen in der Kieferchirugie weil ich schirm wurzeln habe und der zahn abgebrochen war... ich hab die Assistentin und der Ärztin gesagt sie sollen mir bitte die Ohren voll Quaseln da ich schon Pipi in den Augen hatte vor Angst und schweißhände und zittern... es hat gut geholfen :D nun muss ich morgen nur noch zum Fäden ziehen :D

Ps bin auch ein riesenschisser und hab bis jetzt eigendlich immer geheuelt...

0

Schlimmer wirds wenn du nicht hingehst. Und der Zahnarzt kennt schlimmeres glaub mir.

Er wird dir nichts sagen, außerdem auch wenn, besser er anstatt andere pis*er von der Straße die das lustig finden.

Was möchtest Du wissen?