Könnt ihr mir bitte gute ernsthafte Gründe nennen die Linken zu wählen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn jemand das Gefühl hat, als Arbeitnehmer zu wenig zu bekommen und zu sehr unter Druck zu stehen und dass Reiche zu viel haben, dann ist es verständlich, dass jemand die Linken wählt. Beispielsweise fordern die Linken eine Anhebung des Mindestlohns von derzeit 8.84 € auf 12 € oder dass es eine Strafsteuer für Unternehmen gibt, deren niedrigster Lohn und höchster Lohn zu weit auseinandergehen. Die Linke bedient eben Arbeitnehmerinteressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoryice
23.05.2017, 18:22

Und wenn dan der Arbeitgeber nicht mitspielt?Gesetzeslücken gibt es doch immer.

0

Kommt immer drauf an, wo man/du stehst in soziookökonomischer Hinsicht. Biste Lohnabhängiger, Arbeitsloser oder Armutsrentener, dann haste allen Grund eine linke Partei zu wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies ihr Parteiprogramm, informiere dich über die Schwerpunkte und sei dabei vor allem unvoreingenommen, dann findest du womöglich jene Punkte, die Menschen an der Linkspartei ansprechen:

https://www.die-linke.de/

Wenn man natürlich bereits mit einer vorgefassten, kritischen Meinung an die Sacher herangeht, wird man auch vermutlich auch nur durch diese Brille blicken und die Befürworter nicht nachvollziehen können.

Also offen für andere Ideen sein - und informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die größte Gefahr für die liberalen Demokratien unserer Zeit ist die immer weiter klaffende Schere der Einkommensungleichheit, in Deutschland zum Trotze von Rekordwirtschaftsergebnissen. 

Protestwählen, der Aufstieg der Neurechten, Nationalismus, aber auch steigende Linksradikalität sind alle genährt aus dieser Grundkrankheit des Westens. Die USA dienen als mahnendes Beispiel, wie sich eine Gesellschaft in einem fortgeschrittenen Stadium dieser Krankheit selbst zerreißt.

Die Linke ist die einzige der großen Parteien, die sich glaubhaft dagegen positioniert.

Das machte mich bisher nicht zum treuen Linkenwähler, ist aber ein starkes Argument.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte keine extremen Parteien wie die Linken wählen. Also wenn man einen IQ besitzt der 70 überstwigt macht man es ja eh nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies deren Parteiprogramm gut durch. Dann kannst du beurteilen, ob es mit deinem politischen Denken zusammenpasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.

Da wäre.....zum einen...und dann noch...ja, also....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,genausowenig würde ich die Grünen wählen oder die SPD.Steuererhöhungen wären da möglich alles für Hartz Flüchtlinge aber nichts richtiges für Mittel und Kleinverdiener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SovjetRF
24.05.2017, 08:46

hast du eigentlich auch von irgendwas Ahnung was du da von dir gibst ?

du liebe zeit, das wirkt ja mehr nach Satire als das afd Programm...

0

Was möchtest Du wissen?