Könnt ihr mir Beispiele für positiven Sexismus nennen?

5 Antworten

Sexismus bezieht sich auf die menschliche Sexualität (Verhaltensweisen, Geschlechterstereotype)

Positiv oder negativ, je nachdem wie es der Betroffene empfindet.
Sexismus kann auch als ein Kompliment verstanden werden.

Sexismus als negativ zu bezeichnen, ist eine neue Form der Moralvorstellung, unserer Zeit.

Es gibt eigentlich keinen positiven Sexismus,weil das Wort schon "Reduzierung auf Geschlechterstereotype" bedeutet.Du musst hingegen nicht alles für sexistisch erklären zum Beispiel wenn ein Junge/Mann zu dir sagt;" Du siehst heute toll aus!" Das ist ja wohl ein Kompliment

Wenn eine Frau selbstbewusst ist, wird sie eine Macho-Anmache entweder

- belächeln

- mit einem coolen Spruch kontern

- oder es als Kompliment nehmen

Das bezieht sich aber doch nicht auf das komplette Geschlecht. Sexismus wäre es doch eher wenn man sagen würde alle Frauen sind selbstbewusst.

0

Was möchtest Du wissen?