Könnt ihr mir bei meinem Netzwerkauslastungsproblem helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal eine Frage:

Ist das eine 16 MBit/s Leitung?

Wenn ja, dann hast du oft nur einen Upload von höchstens 1 MBit/s, was einer Datenrate von 1280 kB/s entspricht.


Windows zeigt immer eine Netzwerkauslastung von 0 % an, wenn du gerade nichts down- bzw. uploadest. Diese steigt erst, wenn du etwas mit dem Internet kommuniziert, deshalb heißt es ja auch Netzwerkauslastung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nic4life
24.07.2016, 19:31

Ich weiß nicht genau was für eine Leitung ich habe, ich glaube ich habe aber nur eine K-Leitung. Aber wenn ich auch zum Beispiel ein Youtube-Video schaue (auto höchstens 360 p) ist auch 0% oder wenn ich über steam ein spiel downloade und ein video schaue (auto nur 140p (niedrigstes)) ist auch nur 0%.

0
Kommentar von asdundab
24.07.2016, 20:36

Mache mal einen Speedtest (z.B. bei speedtest.net )

0

Erstens: Du hast einen WLAN-Adapter. WLAN ist IMMER langsamer als LAN, meist sogar wesentlich langsamer. Wenn du dann noch eine ungünstige Anordnung der WLAN-Geräte hast, dann passiert es schnell, dass es nur noch "tröpfelt".

Die Netzwerkauslastung geht immer vom Maximum aus. Du hast auf 802.11n eingestellt, also erwartet das System theoretisch bis 300 MBit/s am Adapter. Wenn du dann nur 300 kBit/s tatsächlich hast - und das auch nicht konstant über eine längere Zeit, sondern nur im stop-and-go Modus, dann ergibt das in Summe fürs System tatsächlich nur 0%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?