Könnt ihr mir bei meinem Mathe Problem helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jessica ist vier Jahre jünger als Fabian.

j = f - 4

Wenn Fabian und Jessicas Alter multipliziert werden, ist das Ergebnis 357.

fj = 357

Es folgt ein Gleichugssystem:
I j = f - 4
II fj = 357

In Gleichung II statt j den Ausdruck f - 4 schreiben, da laut I j = f - 4:
f * (f - 4) = 357
f² - 4f = 357
f² - 4f - 357 = 0

Mithilfe der pq-, abc-Formel oder der quadratischen Ergänzung lösen.

f = -(-4/2) ± √((4/2)² - (357))
f = 2 ± √(2² + 357)
f = 2 ± √(361)
f = 2 ± 19
f₁ = 21 ∨ f₂ = -17

Da Fabian nicht unter 0 Jahre alt sein kann, ist er 21.

Du kannst bei dem Gleichungssystem
j = f - 4
fj = 357

statt f 21 schreiben.
Dann hast du
j = 21 - 4 = 17
und/oder
21j = 357 ⇔ 21j / 21 = 357 / 21 ⇔ j = 17

Fabian ist also 21 Jahre alt und Jessica 17.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?