Könnt ihr mir bei diesem Lateinischen Satz helfen ihn zu übersetzen und erklären wie ihr vorgeht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

PPA wörtlich übersetzt:
"Milites exercitum hostium - oppida magno impetu petentem - arcuerunt."

"Die Soldaten haben das - die Städte mit großem Verlangen erstrebende -  Heer der Feinde abgewehrt."

petentem ist das Partizip zum Beziehungswort exercitum (KNG)
hostium ist Genitivattribut von exercitum
oppida
ist Akkusativobjekt von petentem

Freie Übersetzung: siehe Willy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Herr namens Milistes ist mir unbekannt. Bist Du sicher, daß es nicht milites heißen soll, zumal arcuerunt Plural ist?

Ich übersetze in der Version mit milites:

Die Soldaten wehrten das Heer der Feinde ab, das mit großer Gewalt die Befestigungen angriff.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lop77 31.03.2016, 13:52

Wie bist du vorgegangen weil das ja ein PPA ist???

0
Willy1729 31.03.2016, 13:56
@lop77

Ich habe das PPA durch einen Relativsatz wiedergegeben.

Wörtlich:

...wehrten das mit großer Gewalt angreifende Heer .. ab.

Es gibt viele Möglichkeiten, Partizipien zu übersetzen, der Relativsatz ist eine davon.

2

Milistes versucht, die feindliche Städte mit großer Gewalt zu treffen. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lop77 31.03.2016, 13:04

wo steht versucht

0
Willy1729 31.03.2016, 13:17
@NoLimitsNoFun

Google übersetzt hier petentem mit versucht, weil petere auch 'etwas anstreben' heißen kann. Das ist aber in diesem Zusammenhang völlig daneben.

0
Willy1729 31.03.2016, 13:14

Google kannst Du vergessen, wenn es um Latein geht. Ein halbes Hähnchen kann diesen Satz besser übersetzen.

0

Was möchtest Du wissen?