Könnt ihr mir Aspekte nennen wie der Mensch das Klima negativ beeinflusst?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am schlimmsten ist soweit ich weiß die Landwirtschaft. Vor allem durch die Rinderzucht werden Unmengen an CO² ausgestoßen. Außerdem gibt es da die Abgase von Kraftwerken, Industrieöfen, Kraftfahrzeugen und ähnlichem.
All diese Abgase schädigen die Ozonschicht, was eine gefährliche Erhöhung der UV-Strahlung und damit rapide Temperaturerhöhungen verursachen kann.
Wenn du allerdings ein Referat für die Schule machen willst, solltest du dir Fachliteratur ansehen, da hast du präzise und korrekte Erklärungen und kannst sie in den Quellenangaben angeben. Im Internet steht zwar viel richtiges, aber wenn du so fragst wirst du wahrscheinlich auch viel Mist erzählt bekommen.

LG,

Messoras

Ich glaube nicht, dass die Landwirtschaft so verherende Auswirkungen hat. Natürlich in Amerika bei den riesigen Farmen kann ich es mir schon vorstellen, aber nicht bei uns im Mitteleuropa.

1

Du wirfst hier alles durcheinander, z.B. CO2 und CH4, was durch die Viehwirtschaft entsteht, das CO2 die Ozonschicht angreift, was FCKW machen, das warme Zeiten für Mensch und Natur schlecht wären, was allen Erfahrungen widerspricht. Kaltzeiten waren eine Katsastrophe, die zu Hungersnöten, Völkerwanderungen und Kriege führten.

1

Ich habe mal gehört, dass die Furze der Viecher, die der Mensch hält, die Ozonschicht kaputt machen.

Der Smog ist denke ich für das Weltklima auch ein Problem.

Bitte stellt den Smog/Abgase in den vordergrund

1

Was möchtest Du wissen?