könnt ihr mein Praktikumsbericht nach Fehlern korrigieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe ein paar Korrekturen :)

In den beiden Wochen meines Praktikums lernte ich das Unternehmen (xy) und dessen Tätigkeiten näher kennen. Es wurde viel über die Tätigkeiten eines Kfz-Mechatronikers erzählt, was für mich sehr interessant war weil (xy). Zu Beginn wurde ich durch den Betrieb geführt und mir wurde mein Arbeitsplatz gezeigt. Dann durfte ich mit der Arbeit beginnen. Als allererstes schaffte ich einen Altölwagen herbei, um einen Ölwechsel durchzuführen. Nachdem dies erledigt war , maß ich mit einem Messgerät den Reifendruck. Dabei habe ich gelernt worauf man besonders achten muss (auf was muss man achten?, sonst wirkt das alles sehr abgehakt). Meine nächste Aufgabe war, die Felgen zu polieren.

Während meines Praktikums arbeitete ich in einer Werkstatt und lernte dabei die unterschiedlichen Werkzeuge kennen; Ich habe zum einen mit Schraubendrehern und - Schlüsseln gearbeitet. Ein Schraubendreher ist ein Werkzeug zum Schrauben,Festziehen und Lösen von Schrauben. Ein weiteres Werkzeug war der Schlagschrauber. Dieser wird zum Ein - und Ausbauen von Schrauben und Muttern verwendet. Mein Betreuer war Herr XXX . Er hat mich durch mein ganzes Praktikum begleitet und mich unterstützt. Um den Beruf genau kennenzulernen habe ich den Kfz-Mechatroniker während seiner Arbeit begleitet und mitgeholfen. Meine Arbeitszeit begann um 08:00 Uhr und endete um 16:00 Uhr.

Am meisten hat mir die Arbeit mit dem Schlagschrauber gefallen, obwohl ich zu Anfang ein wenig Schwierigkeiten gehabt hatte. Bei einigen Tätigkeiten durfte ich nur zuschauen,weil ich nicht die nötige Erfahrung dafür besaß. Mir hat es sehr gut gefallen, dass ich selbstständig Reifen ein- und ausbauen konnte, denn nun weiß ich wie ein Reifenwechsel funktioniert.

Zum Ende würde ich dir noch empfehlen zu schreiben, ob der Beruf etwas für dich; Also ob du etwas handwerkliches machen möchtest oder nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du keine Eltern oder sowas die das machen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?