Könnt ihr euch bei euren Kindern entschuldigen?

24 Antworten

Meine Eltern haben sich niemals für auch nur irgendwas entschuldigt, auch wenns wirklich armselige und recht harsche Sachen waren. Kann dir nur empfehlen sich bei Unrecht auch mal zu entschuldigen - das fördert nur den gegenseitigen Respekt und das Kind kommt sich nicht wie das letzte bisschen Nichts vor...

Die meisten Eltern geben nie einen Fehler zu, im Kopf vielleicht aber mehr auch nicht. Ich habe in meinem gesamten Freundeskreis und in meiner Familie es eigentlich noch nie erlebt, dass ein Elternteil sich für sein Handeln entschuldigt hat. Auch wenn es offentsichtlich falsch war. Es wird dann meist totgeschwiegen.

kenn ich auch so

0

meine Eltern entschuldigen sich nie :D bin dann den tag über sauer aber am nächsten tag meist nicht mehr. und wenn was schlimm war dann komm ich wieder angekrochen. kann ich dir nicht empfehlen. für eure Beziehung ist es sicherlich besser wenn du dich auch mal entschuldigst. musst ja keine große Sache daraus machen :)

Hallo,

man erwartet von Kindern, dass sie sich entschuldigen, wenn sie etwas falsch gemacht haben. Aber woher sollen sie es gelernt, wenn sich die Eltern in einer gleichen Situation nicht entschuldigen?

Ja klar entschuldigt man sich bei den Kinder, wenn man mal zu empotional reagiert hat oder etwas Falsches gesagt hat. Das müsste eigentlic hselbstverständlich sein. Es spielt keine Rolle wer sic hund bei wem man sich entschuldigt, wichtig ist, dass man sic hentschuldigt.

Meine Mutter hat sehr viel falsch gemacht und sich nie, nie entschuldigt, (mein Vater schon). Ich habe mir geschworen, dass ich das meinen Kindern nicht antun werde.

Wiesi sollten sich Kinder für die Fehler ihrer Eltern entschuldigen müssen? Wenn man einen Fehler macht entschuldigt man sich, sonst sind Entschildigungen doch nur leere Worte. Wenn man sein Kind zwingt sich zu entschuldet, aber diesem nur weil es ein Kind ist kein Respekt entgegen bringt und nicht weiß sich selbst zu entschuldigen, muss man sich auch nicht Wundern wenn früher oder später das Kind darin keinen Sinn mehr sieht dies zu tun, sind ja eh nur leere Worte weil es das Muss, warum entschuldigen wenn die Eltern das auch nicht für nötig halten?

Man muss nicht Kinder wie kleine Erwachsene behandeln, das ist auch Quatsch, aber sie abzuwürdigen ist auch schlecht. Auch Kinder möchten ernst genommen und respektiert werden. Sich ausdrücken zu können und gewürdigt zu werden gehört auch zur Entwicklung und nicht nur bevormundet zu werden.

Was möchtest Du wissen?