Könnt ihr einen Hustensaft empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nun warte mal ab, was der Abstrich ergibt, evtl. brauchst Du ein Antibiotikum, dann hat sich das mit dem Husten auch erledigt.

Bis die Ergebnisse da sind, kannst Du folgendes machen: ACC akut kennst Du schon? Das ist ein Hustenlöser, da darfst Du aber nicht gleichzeitig einen Hustenstiller einnehmen, also keinen Hustensaft, der dämpft. Die helfen sowieso nicht, ich kann Dir da keinen empfehlen. Dem einzigen, dem da geholfen wird, ist der Hersteller.

http://www.husten.de/acc-wirkweise/faq/

Hast Du schon mal ausprobiert, ob es besser ist, wenn Du leicht erhöht abends im Bett liegst?

lg Lilo

ACC benutz ich über den Tag und abends nehm ich dann Hustensaft.
Und ja ich habe versucht erhöt zu schlafen was den einen Tag auch ganz gut geklappt hat aber danach nicht mehr

0

Wenn Du erwachsen bist: Fagusan. Schmeckt zwar eklig, hilft aber garantiert.

Sonst Mucosolvan.

Du kannst auch Folgendes machen:

Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Und Erkältungsbad nehmen.

Viel schlafen.

Hat meinen Kindern immer geholfen.

Dankeschön werde ich mal ausprobieren

0

geh zum Arzt! Der kann die Ursache klären und dir was passendes verschreiben.

Ich war jetzt schon zwei mal beim Arzt er hat nun einen Abstrich genommen um genau zu sehen was ich habe

0

Was möchtest Du wissen?