Könnt ihr ein Make-up für Mischhaut empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du bereits von den Produkten der Marke Mary Kay gehört? Vorab, diese sind zwar nur über den Direktvertrieb erhältlich und auf den ersten Blick auch erschreckend teuer, was dem ganzen einen negativen Beigeschmack gibt - bieten jedoch 2 entscheidende Vorteile, die du in einer Drogerie nicht erhältst. Bei Mary Kay handelt es sich um sog. Wirkstoffkosmetik wie auch Vichy. Das bedeutet, dass deine Haut nicht nur oberflächlich behandelt wird sondern die Wirkstoffe auch in die tieferliegenden Hautschichten gelangen und von dort aus arbeiten. Der weitere entscheidende Vorteil ist die sog. Zufriedenheitsgarantie d.h. solltest du selbst nach Gebrauch mit dem Produkt nicht 100%ig zufrieden sein, wird es umgetauscht oder du bekommst dein Geld zurückerstattet. Meist reicht jedoch ein Umtausch aus, denn bei der breiten Produktpalette findet man selbst nach einigen Versuchen, dann doch das passende für seine Haut. Was die Preise betrifft, sind das Preisempfehlungen der Firma selbst. Häufig sind bei den Consultantinnen jedoch noch breite Verhandlungsspannen drin. In deinem Fall würde ich dir zu den Timewise Matte Foundations raten und für ultimative und langanhaltende Wirkung ggf. noch einen Foundationprimer... übrigens alle Produkte von Mary Kay sind nicht komedogen d.h. die Inhaltsstoffe der Foundations oder des Primers fördern nicht die Bildung von Mitessern bzw. hemmen sie.

Da du durch die Zufriedenheitsgarantie keinerlei Risiko eingehst, wäre es ein Versuch wert.

Falls du noch Fragen haben solltest hinsichtlich der Produkte dann wende dich gerne an mich: destiny8106@hotmail.com

Viele liebe Grüße

Beautypearl

Gar kein Make-up. Ich hasse es, vor dem Küssen erstmal mit einem nassen Waschlappen putzen zu müssen.

Versuchs ma mit ner getönten Creme statt Make-Up :)

Was möchtest Du wissen?