Könnt ihr Clear-up-Strips (die Abziehpflaster gegen Mitesser) empfehlen?

3 Antworten

Damit reißt man sich höchstens die 1. bis 2. Hautschicht ab, ist ja klar, dass dann auch die dunklen Köpfe der Mitesser auf dem abgerissenen Teil sichtbar sind. Ich empfehle eine Ausreinigung der dunklen Mitesser nach einem schönen Gesichtsdampfbad mit einigen Tropfen Teebaumöl o. Lavendelöl. Danach abtrocknen und die Haut vor Nägeln mit Taschentuchstücken schützen. Die Poren sind schön geöffnet und es bleiben keine Narben etc. Danach die Haut mit einem antibakteriellen Gesichtswasser auf einem Wattepad desinfizieren und eine milde Creme (z. B. Neutrogena ist sehr gut) eincremen.

Anfeuchten, fest andrücken, 10min. warten. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen :) vielleicht mal vorher mit warmwasser die nase abduschen, dass weicht mitesser auf. Wobei: Auch wenn du die Teile mit den Clear Up Stripes entfernst, dass hält allerhöchstens 2-3 Tage, dann sind sie wieder da

Ich habs nur mal in einem vid von einem Kerl namens Semi (herrtutorial auf Youtube) gesehn... er probierts in diesem video nicht aus, er zeigt nur den schtreifen... Aber ich denke ein versuch ist es auf jeden fall wert! so teuer sind die dinger au wieder nich..! Ich poste das vid von ihm mal trotzdem... erwarte aber nich zu viel ;) LG Hoffe ich konnte helfen :)

http://www.youtube.com/watch?v=agS5UobOGeM

hihi - der ist ja lustig... macht der Werbung oder meint der's ernst ;-)?! Danke und LG

0

Was möchtest Du wissen?