Könnt Ihr bei Vollmond auch so schlecht schlafen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich schlafe bei Vollmond auch sehr schlecht.Dazu kommt noch,dass mein Körper sehr sensibel auf Vollmond oder Neumond reagiert.In diesen Nächten muss ich ständig wegen Harndrang aufs Klo.Ich komme kaum zum schlafen und bin dann völlig kaputt am nächsten morgen. Meistens nehme ich schon zur Vorbeugung eine halbe Schlaftablette.Ich weiß,dies ist nicht gesund,aber man kennt seinen Körper und es ist wirklich keine Einbildung.LG Ebaymausi

Leider habe mich manchmal bei Vollmond Migräne. Dieses Mal war das auch so - konnte zwei Nächte nicht schlafen und hatte schlimmes Kopfweh. Heute genieße ich meinen Urlaub gleich doppelt, weil es schön ist, keine Schmerzen mehr zu haben :-).

Habe schon als Kind Probleme bei Vollmond gehabt. Bin sogar öfter Schlafgewandelt. Heute umgehe ich die Vollmondnächte, indem ich erst nach Mitternacht ins Bett gehe. Auch dann tue ich mir schwer beim Einschlafen!

Nein, wenn ich schlafe, dann schlafe ich, ob Vollmond oder Neumond, davon merke ich nichts.

Ich schiebe es mal darauf, daß es bei Vollmond draussen heller ist. Ich schlafe bei Licht furchtbar schlecht.

Gib mal oben rechts als Suchwort "Vollmond" ein, Du wirst Dich wundern, wie viele Fragen zu diesem Thema schon gestellt wurden.

Nur einschlafen. Einmal eingeschlafen, kann ich durchaus gut durchschlafen.

Nein, da habe ich absolut keine Probleme damit.

Nein, gottseidank berührt mich das nicht.

Was möchtest Du wissen?