Könnt ihr auf Arbeit auch nicht offen reden?

5 Antworten

Hi,

Ich taste mich meist ans Limit ran aber grundsätzlich spreche ich auch nicht alles aus. Wenn mans selber mal was verhauen hat, ist man ja auch froh, wenn man das im halbwegs ruhigen Tonfall gesagt bekommt. Da verhalte ich mich anders, als in der Freizeit. Manche Leuten möchten auch nicht allzu offen reden, andere sind sehr kommunikativ. Dann nimmt man halt auf die Bedürfnisse Rücksicht, ich behandle jeden individuell, wenn ich weiß, was ihm oder ihr lieb ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Persönliches Interesse, viele Bücher, beobachten & Erfahrung

Nein, das geht mir glücklicherweise nicht so. Ich habe Kolleginnen, denen gegenüber ich sehr offen sein kann.

Nun , es gab Kollegen da war ich den ganzen Tag still und bei Anderen kein Problem und der Tag war lustig .

Augen auf bei der Wahl des Arbeitgebers, offen den AG zu beleidigen wird dann aber überall zu Konsequenzen führen.

Wer spricht von Beleidigung?

0

Geht mir auch so, vorallem sich bei Gruppengesprächen mit einzubringen fällt mir sehr schwer und deswegen bin ich meistens die Stille

hab ich genauso :)

1

Was möchtest Du wissen?