Könnet ihr mir vielleicht bei etwas helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Seit 1179 schmückte sie das Wappen der Könige von Frankreich – drei goldene Lilien in blauem Feld. Sie sollten seine Läuterung durch die Taufe zeigen. Seitdem diente die Lilie den fränkischen Königen als Zeichen der Königswürde. Aber schon die königlichen Insignien der Franken waren mit Lilien verziert

http://de.wikipedia.org/wiki/Lilie_(Heraldik)

Zeichen der Bourbonen des ancien regime

Hier ist ein Text aus Wiki:http://de.wikipedia.org/wiki/Lilie_(Heraldik)

Die Lilie ist ein uraltes Zeichen des Judentums. Die älteste Abbildung dieser Lilie stammt von einer jüdischen Münze.

Das ist das Zeichen der "Lilie" ein Brandzeichen das auch für Huren in Frankreich Verwendung fand. Es wurde den Huren auf die linke Schulter mit dem Brandeisen gebrannt. Ludwig der XIV, auch Sonnenkönig genannt, wollte so dem Bürgertum in Frankreich zeigen das er auch käuflich ist. Er spielte mit der Ironie im praktizierenden Absolutismus. http://de.wikipedia.org/wiki/Absolutismu… Sehr Makaber.

Quelle: Yahoo

wahrscheinlich weil sie die königin der blumen ist..

Was möchtest Du wissen?