Können Zwergkaninchengeschwister Gesunde Babys bekommen?

2 Antworten

Also normalerweise passiert da vor der 12 Woche nix. Und wenn müsstest du dir mehr Sorgen um die Mutter als um die Babys machen, denn die ist noch viel zu jung zum Junge kriegen und wäre dem wohl noch nicht gewachsen.

Dass sie dicker wird als der Rammler muss nichts heißen. Gleich viel Futter kriegen heißt nicht automatisch gleich viel fressen und es gleich gut verstoffwechseln. Kaninchen können da ebenso unterschiedlich sein wie Menschen. Vielleicht kann sie das Futter einfach schon besser verdauen als ihr Bruder, mit 6 Wochen stellt sich der Verdauungtrakt ja erst noch um. Was fütterst du ihnen denn?

Wenn du wegen dem Gewichtsunterschied Sorge hast, lass beide mal beim Tierarzt gründlich durchchecken. Das ist nie verkehrt, vorallem wenn die Mutter sie schlecht angenommen hat und sie nun so früh von ihr getrennt sind. Vielleicht ist sie ja normal und ihr Bruder hinkt hinterher und könnte noch etwas Päppelfutter vertragen...das kann man auf die Ferne nicht einschätzen.

Aber um die Frage zu beantworten. Ja, Geschwister können gesunde Junge bekommen. Vorraussetzung ist dabei natürlich, dass sie keine Erbfehler tragen. Haben beide z.B. ein rezessives Gen für einen Fehler, würde der in einer Verpaarung durch die Dopplung bei einigen Jungen dominant werden. Ist genetisch alles ok, sind Geschwisterpaarungen bzw. Rückpaarungen auf ein Elternteil in der Zucht ganz normal.

Wo hast du das denn gelesen? Mit den 6 Wochen? Eine sehr gute Seite über Kaninchen ist immernoch diebrain.de

Kaninchenwelpen sind ab der 6. Wochen selbstständig, dass heißt, sie können alleine fressen und bekommen keine Milch mehr. Allerdings schauen sie sich dann noch von der Mutter Verhaltensweisen ab, die sie sozial fit machen. Deswegen sagt man, man soll die Jungen mindestens bis zur 10. Wochen bei ihrer Mutter lassen. Und wenn die Mutter das zu lässt, dann sollte man das auch so lassen. Einige Mütter, denen nur sehr wenig Raum zur Verfügung steht, die werden allerdings teilwiese wirklich ihren Kindern gegenüber schon vorher biestig. Dann kann es sinnvoll sein, sie zu trennen. Ein verantwortungsvoller Züchter vergesellschaftet sie dann allerdings mit einer andern ruhigen Kaninchendame oder Herren, damit sie von denen lernen können. Da muss man seine Tiere aber schon gut kennen.

Zwergkaninchen werden tatsächlich um die 12. Lebenswoche "erst" geschlechtsreif und der Rammler sollte nach Möglichkeit vorher kastriert werden. Dein Weibchen wird wohl dicker, weil sie noch wächst. Ihr Bruder wird möglicherweise mal etwas kleiner bzw. wächst einfach etwas langsamer.

Wenn sie tatsächlich erst 6 Wochen alt sind, dann ist sie auf gar keinen Fall trächtig.

Und um deine ursprüngliche Frage zu beantworten: ja, es ist möglich, allerdings sind die Risiken, dass die Welpen Gendefekte aufweisen um einiges erhöht.

Kann mich jemand über die artgerecht Haltung von Zwergkaninchen oder Zwergwidder informieren?

Hallo,also es ist so,dass ich momentan in einer Stadt lebe und meine Familie bald in ein Haus in einem Dorf umzieht.Meine Mutter hat mir vorgeschlagen wenn wir umziehen 2 Kaninchen zu holen.Ich möchte mir die Kaninchen übrigens aus dem Tierheim oder eventuell beim Züchter holen (Zoohandlung kommt bei mir nicht in Frage,sowas will ich nicht unterstützen).Ich habe mal ein Paar Fragen

1.Wo müssen die Kaninchen leben?Draußen oder drinnen?Draußen wäre kein Problem,denn unser Haus steht auf einer gigantischen Wiese am Rande des Dorfes und es wäre kein Problem ein Gehege zu bauen

2.Wie groß muss dann das Gehege sein indem die Kaninchen leben

3.Kann man z.B ein Zwergwidder und ein Zwergkaninchen zusammen halten oder wird das in irgendeiner Weise Problematisch?

4.Wenn die Kaninchen draußen sein müssen,soll ich sie dann ins Haus reinholen wenn es z.B regnet oder schneit?

5.Wie soll ich meine Kaninchen ernähren?Ich habe gehört,dass Trockenfutter ungesund ist,aber als ich mal in einem Tierladen war,sah ich irgendwie gar nichts anderes außer Trockenfutter.Soll ich Ihnen etwa Löwenzahn geben?Oder kann man doch irgendwo artgerechtes Futter kaufen (wenn ja,sagt mir bitte wie die Zusammensetzung aussehen sollte)?

6.Ich habe eine Freigängerkatze,wird meine Katze den Kaninchen irgendwie was antun?Wie kann ich meine Katze dann davon abhalten?

7.Gibt es noch irgendwas zu beachten?Muss ich die Kaninchen vielleicht waschen?

...zur Frage

Meerschweinchen trächtig, hat irgendwer Erfahrungen?

Hallöchen,

ich habe einige Fragen zum Thema Trächtigkeit eines Meerschweinchens. Damit ihr versteht, worum es geht, möchte ich euch meinen Fall kurz erläutern:

Ich habe kurz vor Weihnachten 2 süße 7 Wochen alte Meerschweinchen von meinem Bruder geschenkt bekommen. Es sollten eigentlich zwei Männchen sein, laut der privaten Verkäuferin. Es mussten sogar welche sein, da ich zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Männchen besessen abe ( 3 und 1 Jahr alt ). Da ich aber einen sehr großen Käftig habe und gerne meine Schweinigruppe erweitern wollte, kamen nur Männer in Frage. Alle verstehen sich übrigens bestens, es gibt keinerlei Komplilationen. Heute ist mir allerdings aufgefallen, dass eines meiner Schweinis extrem stark an Gewicht zugenommen hat. Deshalb habe ich es genauer angeschaut und bemerkt, dass der Bauch extrem hart ist. Bei genauem Hinschauen sah ich, dass es sich irrtümlich um ein Weibchen handelte. Anfangs sah sein Geschlecht zum verwechseln ähnlich aus, wenn man es mit den Männchen verglichen hatte. Da die Verkäuferin die Schweinis auch als Männchen verkauft hatte und vorher nochmal nachschaute ob es wirklich Männchen seien, hatte ich ihr vertraut. ( Sie ist gelernte Tierarzthelferin... ) Naja zurück zum Thema. Jedenfalls ist mein Schweini extrem schwer geworden und hat einen massigen Bauch. Beim vorsichtigen Tasten bemerkte ich auch, dass sich der Bauch bewegt und etwas von innen gegen die Bauchdecke tritt. Es ist klar: Mein Schweini ist Schwanger!!! Nun werde ich Montag einen weiteren Käfig kaufen, damit ich sie von den Männchen entfernen kann, da ich nicht weiß, wann sie wirft. Kurz nach der Geburt können Meeris schließlich wieder Schwanger werden. Kastrieren lassen möchte ich meine Männer nicht unbedingt, da der eine ja schon 4 wird dieses Jahr und ich schlechte Erfahrungen mit Schweini-OPs gemacht habe. =/ Sollte meine Schweini-Mama ein Weibchen zur Welt bringen, werde ich dieses behalten, damit sie nicht so alleine ist.

Nun zur Frage: Was muss ich alles beachten, wenn mein Schweini die Babys bekommen hat?

Ich weiß selbst, dass man das Gewicht am besten tgl. im Auge behalten sollte. Und Männer ab 250g sollte man schnellstens von der Mama entfernen, wegen erneuter Trächtigkeitsgefahr. 

Wie lange dauert es noch ca, bis die Babys zur Welt kommen?

Ich weiß ja leider nicht, ob einer ihrer Brüder sie bereits befuchtet hat oder eines meiner beiden Männchen. Wie gesagt, sie ist schon extrem dick, hat einen prallen, Bauch , frisst extrem viel und hält sich viel im Häuschen auf. Ihre Babys bewegen sich extrem aktiv in ihren Bauch.

Ich danke für eure Hilfe.

LG

Latimera

...zur Frage

Meine guppy männchen treibens nicht mit den weibchen, wieso haben die kein Sex?

Ich habe mir 2 Guppy mänchen und 2 weibchen gekauft, habe sie jetzt schon seit 3 Monaten doch die habe weder gesehen das die es machen, noch ist eines der weibchen schwanger! Was soll ich nur tun? ich will doch guppy babys haben!

...zur Frage

Muss man Kaninchen babys immer vom Männchen trennen?

Ich habe vor 2 wochen zwei Kaninchen geschenkt bekommen .. Nur wusste ich nicht dass die Dame schwanger ist !!!!!! Jetzt habe ich hier 7 gesunde kleine Babys die in einem kleinen nest geboren worden sind aber nicht genug platz um sie von dem Männchen zu trennen.. Noch wirkt es nicht so als würde er den Babys etwas böses wollen aber ich weiß ja nicht . . MUSS man die immer voneinander trennen ? Wenn es wirklich wirklich wichtig ist würde ich schon irgend wie eine Lösung finden aber wenn es nicht uuuunbedingt sein MUSS.. Was wären denn die Risiken usw?

...zur Frage

Können zwei männliche Kanarienvögel zusammenleben?

ich will kanarienvögel haben am besten wären zwei aber ich will nicht weibchen und männchen haben weil sie sonst babys bekommen und weibchen und weibchen gingen auch aber ich weiß ja nicht ob sie zusammen leben können  bitte helft mir hihi so schnell wie möglich

...zur Frage

Bartagamen / Geschwister

Huhu. Hab eine Frage , wir möchten uns 2 Bartagamen babys hohlen. Sie sind Geschwister , über dass geschlecht können sie uns noch nichts sagen weil sie noch zu klein sind. Kann man 2 geschwister zusammen halten.? auch wenns 2 männchen oder 2 weibchen sind.?? weil männchen weibchen würde bestimmt klappen.

danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?