Können Zinktabletten schädlich sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für Zinktabletten brauchst du ein Rezept, weil sie die Aufnahme von Kupfer vermindern. Man muss auch darauf achten wann man sie nimmt und was man nicht gleichzeitig essen darf, Vollkornbrot zum Beispiel. Grundsätzlich sind Zinktabletten sehr gut für die Haut, man kann sie nur nicht zu lange nehmen ( 2 Monate).

Ab ner gewissen Menge ist Wasser getrunken sogar tödlich, von welcher Menge sprichst du und hast du den Beipackzettel (Nebenwirkungen) auch mal durchgelesen?

Wenn du die frei verkäuflichen Zinkpräparate nach Anweisung nimmst, kann nichts passieren.

Ja, das hab ich bei den Eisenbrausetabletten auch gedacht. Wenn man aber gar keinen Mangel hat und trotzdem die Tabletten einnimmt, ist das nicht unbedingt nützlich.

0

schau mal ob dir das weiter hilft http://www.talkteria.de/forum/topic-59554.html

Was möchtest Du wissen?