Können Zecken vom Hund auf Menschen gehen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So habe ich mir die meisten Zecken eingehandelt. Die krabbeln ja eine ganze Zeit auf dem Hund rum, um eine geeignete Stelle zu finden. Ich liege oft mit meinem Hund auf dem Boden. Schwupp krabbeln die blöden Viecher rüber. Seitdem behandle ich meinen Hund regelmäßig mit "Frontline". Seither bin ich "zeckenfrei".

Natürlich können Zecken vom Tier auf den Menschen überwandern! So weiß man heute, dass bei Familien mit Kindern + Haustieren (die sich ab und zu im Freien aufhalten) das Erkrankungsrisiko der Kinder für Borreliose fast doppelt so hoch ist als bei Kindern ohne Haustiere. Die Zecken können sich mehrere Stunden auf dem Fell des Tieres aufhalten, um eine geeignete Einstichstelle zu finden! Also, nach einem Aufenthalt im Freien bitte auch die Haustiere nach Zecken freilaufenden Zecken absuchen.

Das können sie 100%ig. Mein Sohn hat es gerade erst erlebt.

Was möchtest Du wissen?