Können zecken irgendwann platzen wenn sie zu viel blut trinken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zecken lassen sich nachdem sie genug getrunken haben abfallen und Mutieren dann mit der Zeit zu einer größeren Zecke. Das geht je nach Zeckenart 3-4 mal bis sie dann im letzten Stadium Kinder bekommen und sterben

Ich glaube nicht, dass das geht. Das wäre ja ziemlich blöd von der Natur eingerichtet. Wenn sich die Zecken vollgesaugt haben, fallen sie eigentlich ab und suchen sich einen Ort zum Eierlegen. Tot bekommt man die Viecher leider auch nicht so einfach: Da hilft eigentlich nur verbrennen (drauftreten reicht nicht aus...)

Nee, die platzen nicht. Die werden immer größer, so groß, bis sie irgendwann sterben, aber soweit sollte es nicht kommen, denn dann hat sie mit großer Wahrscheinlichkeit schlimme Krankheiten übertragen.

Nein. Oder essen wir Menschen auch so viel, bis wir platzen? :D Wir haben auch so ein Gefühl, was uns sagt: ACHTUNG, SATT!

Wenn die Zecken sich vollgesaugt haben, dann lassen sie sich vom "Opfer" fallen. Also so dumm sind sie nicht, daß sie freiwillig platzen, auch wenn sie so aussehen!!

Dann gäbe es keine mehr

Die lassen los, wenn sie voll sind

Was möchtest Du wissen?