Können YouTube Videos bei der Jobsuche ein Problem darstellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke schon. Je nach Videos oder Fotos natürlich. Selbst wenn ein Arbeitgeber solche Sachen nicht in seine Entscheidung einfließen lassen darf, wie will man den beweisen warum man eine Absage erhalten hat? Der AG sagt z.B. er hat dir die Stelle nicht gegeben weil jemand anderes seiner Meinung nach besser geeignet ist. Und in wirklichkeit liegt es vielleicht an irgentwelchen Fotos oder Filmchen auf denen man sternhagelvoll im Internet zu sehen ist.

Aber wie gesagt kommt wohl auf das Bild/ den Film an. Wenn du z.B. auf der Internetseite eines Tierheimes auf einem Foto bist weil die da ehrenamtlich hilfst wird dir das bestimmt nicht negativ ausgelegt.

laut neuer gesetzesvorschriften dürfen arbeitnehmer nicht mehr anhand irgendwelcher informationen über den potentiellen arbeitnehmer in sozialen netzwerken seine bewerbung ablehnen. ich glaube youtube fällt mit in diese kategorie

sclaw 11.07.2011, 02:50

Soweit die Theorie...

0
user691 11.07.2011, 02:50

naja, aber ich denke, wenn die das sehen, lehnen die die trotzdem ab und nennen als gurnd eben anstatt anhand des videos du entsprichst nicht meiner vorstellung! :-) gut isses trotzdem nicht!

0

Ein Beispiel: Ich liebe die Aussenseiter. <3 Denkt ihr, die haben Probleme bei der Jobsuche? Ich hoffe nicht! :/

user691 11.07.2011, 02:54

ja und simon desue wurde anhand seine videos gefeuert, er sagt ja immer noch er hat gekündigt, dabei wissen es die meisten, das der ausbilder gesagt hat, ausbildung oder dein kanal, er hat den kanal nich gelöscht, da er meint, das er von youtube mehr geld bekommt als er je verdienen wird! also, sollte man eine berühmtheit sein,die jeder kennt, finanziert man sich auch so, durch auftritte im fernseh, die sind reich ey, gruoup tekan mit wo bist du mein sonnenlicht! die haben richtig kohle gemacht! von daher, wenn man natürklich ein vollpfosten ist und nix drauf hat 1000 klicks hat und das der arbeitgeber sieht, das ist halt dumm!

0

Ja können, nicht nur dort.Bedenke das man infos zu einer Person ganz einfach mit ner Personensuchmaschine rausfinden kann.Zb mit 123people.de und andere :-)

Schätze schon ;D

schon möglich, vielleicht auch nicht.

Was möchtest Du wissen?