Können Witze über schule oder Lehrer Das lernklima verbessern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, natürlich. Zum Beispiel der hier:

Schule: Lehrer sind wie Milchflaschen und Schüler wie leere Gläser, die in einer Reihe aufgestellt sind.
Unterricht ist, die Milch in die leeren Gläser zu kippen. Zur Prüfungen schütten die Gläser die Milch zurück in die Milchflaschen. Am Ende hat man viele dreckige Gläser und einige Flaschen mit ausgekotzter Milch.

Und noch eine Frage für die Jüngeren:

Was ist der Unterschied zwischen dem Knochen und der Schule? Der Knochen ist für den Hund und die Schule ist für die Katz. Kolja Ludwig-Wolf

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kuhlmann26 13.01.2016, 23:14

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Kommt drauf an, manche Schüler und Lehrer verstehen wenig Humor, hier wäre es eher kontraproduktiv. Andere dagegen mögen humor, und hier kann es durchaus dass lernklima steigern und eine lockere Atmosphäre erzeugen. Man muss immer schauen, mit wem man es machen kann, und mit wem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
selbstkritiker 10.01.2016, 10:20

Ich denke es kann ein gutes Resultat erzeugen wenn der Lehrer bereit dazu ist lachen und Witze über die schule zu machen würde zeigen wie humorvoll er sein kann und schafft ein Art vertrauen zwischen ihn und die Schüler .

Es ist manchmal im schulalltag schwierig und stressig für beide Seiten 

Deswegen sollte man Möglichkeiten finden oder ergreifen um es zu verbessern .:)

Es kann nur positiv wirken

1

Kommt ganz auf den Humor des Lehrers und der Klasse an. Wenn es aber auf Kosten einer Person geht und beleidigen, dann sind solche Scherze daneben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
selbstkritiker 10.01.2016, 10:52

Der Sinn wäre eine gute Ambiente in der klasse zu erzeugen .Lehrer und Schüler auf eine Ebene zu sein ohne Hierarchie 

Auf DEMOKRATIE Art und zusammen Arbeit :)

Wenn aber der Lehrer anfängt schätze über ein Schüler zu machen dann ist das mobbing .Beleidigung .Nötigung ..und bloßstellen...das geht gar nicht .

Gleich gilt das für den Schüler soll den Lehrer gegenüber korrekt sein 

Gegenseitiger Respekt 

0
chog77 10.01.2016, 11:26
@selbstkritiker

Natürlich lässt sich in einer von Freundlichkeit und Respekt geprägten Lernatmosphäre leichter lernen, als wenn Angst oder Pöbeleien das Raumklima bestimmen. Doch das steht und fällt mit der Lehrerpersönlichkeit und auch den Persönlichkeiten in der Klasse. Mache Schüler können mit offenen Lernstrukturen umgehen, andere brauchen enge Führung. Und das kann in unterschiedlichen Klassen sehr verschieden sein. Ich habe schon Klassen geführt, in denen ich sehr locker und demokratisch mit den Schülern umgehen konnte. Andere Klassen benötigten jedoch einen sehr autoritären Führungsstil, damit sie überhaupt zu etwas zu bewegen waren. (Ist eigentlich nicht mein Stil, aber wenn es sein muss,dann muss es eben sein, auch wenn es beiden Parteien im Klassenzimmer wohl weniger Spaß macht)

Es kommt immer auf die beteiligten Personen an.

0
selbstkritiker 10.01.2016, 14:01
@chog77

Was verstehen sie unter sehr autoritären Still ? Wie beim militär ...nennen sie mir Bsp das man ihre Hinsicht verstehen kann ... bei mein kommentar hatte ich erwähnt dass der Lehrer ein Schüler nicht beleidigen herabsetzen oder ironische Sprüche gegenüber ein Schüler machen darf es ist strafbar !!

Kinder haben rechte und die sollten sie als Lehrer /lehrerin erkennen 

Gewalt hat nie was gutes gebracht !!

Gerade in solche Klassen wo es brennt^

Sollte mann daran arbeiten sein lehrverhaltn zu überprüfen und auokritik 

Üben denn sie sind ja der Vorbild dieses Kinder .

0
selbstkritiker 10.01.2016, 14:15
@selbstkritiker

Mein Bruder 10 in der 5 klasse 

Der eine Lehrer ist positiv und entspannt das finden die mitschüler toll und arbeiten fleißig es herrschen Ruhe und gellassenheit im Unterricht jedoch bei andrer Lehrer der sehr oft brullt und meckert ist extrem genervt gegen über die sehr autoritär da läuft gar nichts  die Schüler müssen ihn ertragen -arme Schüler - macht denen das leben schwer ... so was ist auf Dauer Gewalt gegen Kinder .

Ich finde mein Bruder und alle Kinder haben recht auf eine gewaltfrei lernen 

0

wenn der lehrer mitmacht. JA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?