Können wir noch adoptieren?

5 Antworten

Ihr solltet euch einfach bei eurem zuständigen, örtlichen Jugendamt erkundigen, welche Möglichkeiten es für euch gibt. Selbst bei Inlandsadoptionen in Deutschland kenne ich Paare, die mit kanpp über 40 zum ersten Mal ein Baby adoptiert haben, so dass ich mir schon vorstellen kann, dass ihr ein älteres Kind adoptieren könntet. Es stimmt also nicht unbedingt, dass man mit über 35 schon zu alt für eine Adoption im Inland ist. Auch bei Auslandsadoptionen gibt es Vereine, die auch Paare mit knapp über 40 zulassen, das kommt darauf an, welche Bestimmungen in den Herkunftsländern bestehen, Südafrika z.B. will oder hat ein Gesetz erlassen, dass Paar beim Kindervorschlag nicht älter als 40 sein dürfen, bis zum Kindervorschlag kann es vom Beginn des Adoptionsverfahrens bis zum Kindervoschlag aber durchaus bis 3-4 Jahre dauern, d.h. man darf dann nicht älter als 36-37 sein, wenn man mit dem Überprüfungsverfahren beginnt. Oftmals gelten wieder andere Altersgrenzen, wenn ältere Kinder -also ab 3-4 Jahren aufwärts- adoptiert werden, d.h. dann kann man das Alter auch noch etwas nach oben schrauben. Ich würde mich wirklich erkundingen, denn für ein älteres Kind gibt es doch nichts besseres als endlich eine eigene Familie zu haben!! Toller Entschluss!!!

Ach ja, auch ganz interessant, es gibt in Deutschland kein Gesetz, das die Altersgrenzen bei Adoptionen ganz klar festschreibt, es gibt Vorschläge hierfür, letztlich ist dies aber eine Ermessensentscheidung der zuständigen Stelle.

0

Ich weiß nur daß das in den USA auf jeden Fall geht, da man dort eben auch die Vorteile eines älteren Elternpaares sieht (finanzielle Sicherheit, etc.). Wie das hier ist weiss ich nicht, am besten auf adoption.de gehen und dort mal die Frage stellen, oder an die nächste offizielle Stelle wenden, in Deutschland ist dies das örtliche Jugendamt.

Das ist ja ätzend, ein Großteil meiner eben geschriebenen Antwort ist einfach nicht übernommen worden. Jedenfalls hatte ich noch u.a. erwähnt daß meine Bekannten in den USA 3 wunderbare chinesische Kinder zu verschiedenen Zeitpunkten aus ihrem Elend geholt haben, und super glüclich sind. Ein Pflegekind ist vielleicht auch eine Lösung, wenn auch nicht identisch. Eine Adoption in Deutschland benötigt viel Geduld und Stehvermögen, aber nicht aufgeben! Viel Glück!

0

Sieh mal dieser Seite http://www.zukunftfuerkinder.de/

hier ist alles gelistet was man z.b. für eine Auslandsadoption braucht. In Deutschland selber, werdet ihr mit höchster Wahrscheinlichkeit keine oder sehr geringe Chance haben. Wir haben es selber schon versucht und momentan auf Eis gelegt. Bei einer Inlandsadoption ist ein Höchstalter festgelegt mit 40 Jahren bei einem Eheparter. Im Ausland spielt es keine Rolle, jedoch darf der Altersunterschied zum Kind nicht größer als 40 sein. Selbst bei Pflegekindern ist ein mords bürokratischer Papieraufwand zu bewältigen. Man sollte am besten einen pflegerischen, kindbezogenen Beruf vorweisen um an ein Pflegekind zu kommen, Erzieherin oder dergleichen!! Auch wenn die Kinderheime noch so voll sind, leider. Man muß physisch und psychisch gesund sein, braucht dazu ärztliche Atteste, man sollte einen ordentlichen Verdienst vorweisen können, einen bereits langfristigen Arbeitsplatz haben. Eine ausreichend große Wohnung und und und... Lies dir das einfach durch. Bei einer Auslandsadoption braucht man viel Geld für die Erstellung der Papiere und für 4-6 Wochen lange Aufenthaltsdauer im jeweiligen Land.

Kriterien zum Adoptieren eines Hundes aus dem Tierheim.

Hallo Community, ich hab da eine kleine Frage. Kurz zu mir: Ich bin 19 und noch in der Lehre. Unzwar spiele ich schon lange mit dem Gedanken, mir wieder einen Hund zuzulegen. Meine Freundin kam auf die Idee, einen Hund aus dem Tierheim zuholen. Nun stellt sich die Frage unter welchen Kriterien man einen Hund von dort bekommt. Und wie lange es dauert wenn man alle kriterien erfüllt, bis man den Hund mitnehmen kann. LG

...zur Frage

Welche Vorraussetzungen muss man erfüllen für eine Adoption?

Hallo

Ich wollte mal fragen, welche Kriterien man unbedingt erfüllen muss, um ein Kind adoptieren zu dürfen.

Wieviel Einkommen muss man haben?

Wie alt muss man mindestens sein?

Wielange muss man verheiratet sein?

Muss man unbedingt verheiratet sein oder reicht es eine Partnerschaft zu haben?

Was muss man noch alles erfüllen?

Was kostet eine Adoption?

Danke für alle ernsten Antworten:)

...zur Frage

In welchem ausländischen Land kann man am einfachsten ein Kind adoptieren?

Und wie intensiv werden die Adoptiveltern in bezug auf welche Kriterien geprüft?

...zur Frage

Ist eine Adoption schwierig?

Hallo

Ich frage für meine Freundin die jetzt bereits seit 15 Jahren vergeblich versucht schwanger zu werden. Ich rate ihr sie soll ein Kind adoptieren aber sie meint die Vorraussetzungen sind so schwierig das sie wahrscheinlich auch da nur eine Enttäuschung erleben wird. Kennt sich hier einer aus? Ist es worklich so schwierig? Ihre bedenken kommen daher: sie ist Pflegerin ihr Mann ist bei einer Zeitarbeitsfirma tätig. Dh Gehalt ist niedrig und sie wohnen zZ in einer kleinen Mietwohnung.

...zur Frage

Meine Freundin ist schwanger, will aber abtreiben?

Meine Freundin (24) und ich (25) haben schon zwei Kinder (2 und 4 Jahre). Nun ist sie wieder schwanger, aber sie möchte abtreiben (!!!) Ich möchte das natürlich nicht, auch wenn das eine enorme Belastung für uns werden könnte. Ihre und meine Eltern wissen schon bescheid, sie möchten uns gerne unterstützen (meine Eltern wohnen bei uns im Haus und könnten so mit auf die Kleinen aufpassen). Die Begründung meine Freundin: Sie möchte nicht noch einmal diese 9 Monate durchmachen und könnte vermutlich nicht für alle 3 da sein. Ich möchte einfach nicht, dass sie abtreibt :( Was soll ich bloß tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?