Können Wir auf Deutschland stolz sein? Wenn ja oder nein , Wieso?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Tantalus4ever,

eine sehr interessante Frage zu der es sicher viele verschieden Meinungen gibt.

Meiner Meinung nach kann man auf jeden Fall auf Deutschland stolz sein. Sicher gibt es Probleme in diesem Land aber ich denke, die gibt es überall.

Klar gibt es auch Menschen hier, die nicht so toll sind aber auch hierbei finde ich, diese gibt es überall.

Ich bin stolz auf Deutschland weil wir nach wie vor die führende Wirtschaft in Europa sind. Weil wir nach wie vor unheimlich viel für andere Menschen und Nationen tun. Und weil es einfach ein tolles Land ist.

Als Fazit bleibt mir nur zu sagen das ich denke, dass man überall positive und negative Dinge finden kann. Es gibt nichts dagegen einzuwenden, dass es diese Dinge gibt einfach weil es normal ist, dass sich Menschen unterscheiden und das es viele verschiedene Meinungen gibt. Es gibt einige Dinge auf die wir wirklich stolz sein können und sicher auch einige Dinge, auf die wir nicht stolz sein könnten. Aber unterm Strich ist es wirklich ein tolles Land und ich bin dankbar dafür, hier leben zu können :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja in eine  mege bereichen könne wir stolz drauf sein aber nicht in allem.

Zb wir haben es Geschaft eine Multkulturelle Kultur aufzubauen die Friedlich untereinander ist egal welchen glauben man hat deswegen gibt es zb hier auch weniger Probleme mit anderen .

Auf den Umwelschutz der ernstgenommen wird kann man zb  auch stolz sein .Aber nicht auf die firmen die auswandern um den zu umgehen.

Oder auch für vieles andere  auf das amn stolz sein kann zb das wir unsere Brachliegenden Resurcen wie zb die alten Zechen zu etwas sinvollem umgebaut haben egal ob kulurelle oder etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde diese Formulierung immer seltsam. Warum sollte ich "stolz" auf Deutschland sein?

Wie ein Land ist, hat doch nichts mit meiner Leistung zu tun und ich als Individuum habe sogar so wenig Einfluss darauf, dass ich Deutschland in keiner Weise als etwas sehen kann, worauf ich "stolz" sein kann.

Ich bin froh, dass ich in Deutschland lebe - wir haben eine solide Wirtschaft, prinzipiell gute Bildungsmöglichkeiten, jeder ist grundsätzlich sozial abgesichert, kurzum: wir haben es gut hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HMilch1988 24.03.2016, 15:07

Du glaubst auch noch unsere Erde ist eine Scheibe...

0
Udo107 24.03.2016, 15:15

Nationalstolz hat nichts mit deiner Leistung zu tun. Es bedeutet dass man stolz auf die Leistungen der Nation bzw. die Nation überhaupt ist. Der Begriff Nationalstolz kommt schließlich nicht von ungefähr
Und alles was du dafür geleistet hab musst ist eigentlich gar nichts ... Evtl. Dass in deinem Personalausweis "Deutsch" drin steht.

Und dieses Gesülze dass wir ja nicht dazu beigetragen haben dass Deutschland ist was es heute ist, ist eine Masche des Westens die uns immer noch die Schuldgefühle fürs dritte Reich einreden wollen.

Es sind gerade die kleinen, alltäglichen, von vielen als unbedeutend abgestempelten Leistungen von gewöhnlich Leuten die unser Land zu dem gemacht haben was es heute ist

0
DieKatzeMitHut 24.03.2016, 15:18
@Udo107

Mir ist klar was Nationalstolz bedeutet, für mich bedeutet es aber eben nichts, ich kann das Gefühl nicht nachvollziehen - ich bin nicht stolz auf ein Land.

Und nein, dass ich sage, dass ich Deutschland nicht so stark beeinflusse, dass ich stolz darauf sein sollte wie Deutschland ist, hat NICHTS mit irgendwelchen Schuldgefühlen oder dem Dritten Reich zu tun. Das ist doch Blödsinn.
Genauso wenig wie ich stolz auf Deutschland sein sollte, habe ich irgendetwas mit Dingen zu tun, die lange vor meiner Geburt passiert sind, das ist lächerlich.

0

ja stolz auf die Bürger mit Antstand.

Nein auf Fachismus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stolz ist christlich gesehn ein Stilmittel des Teufels. Die BRD-GMBH ist auf dem falschen Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tantalus4ever 24.03.2016, 15:02

Was meinst Du mit BRD-GMBH? Bitte kläre mich auf ! Definiere Bitte "falschen Weg"

0
Gamerfreakatari 24.03.2016, 15:11

Deutschland verkauft sein Volk, die Regierung selber beschließt Sachen siehe TTIP die dem Volke eigentlich nur Schaden und die Reichen werden immer reicher und warum? Weil die Regierung denen Fonds anbietet die der Steuerzahler finanziert xD Und der falsche Weg beschreibt den mangelnden Infrastruktur Ausbau und die fehlende bildende und berufliche Entwicklung für die Zukunft aus Arbeitgeber Sicht

0

Was möchtest Du wissen?