Können Windpocken gefährlich werden?

7 Antworten

Okay, ich hatte in der schule erst sowas. Es ist glaub nur bei erwachsenen etwas schlimmer, aber wenn dein freund die windpocken schon hatte, dann hat er die abwehrstoffe schon in seinem körper, und da sollten dann eigentlich keine probleme kommen. Also wenn er sich doch ansteckt, dann wird es nicht so schlimmsein.;) Hoffe ich konnte etwas helfen.Gute besserung an deinen bruder. ;)

Soweit wir als Familie leider erfahren durften:

Windpocken als Kind sind lästig und juckend aber als nicht lebensgefährlich angesehen. Wurden auch Witze über die Pickelkinder gemacht.

Wenn der Virus (Herpes Zoster), den man im Körper hat, wenn Windpocken durchlebt wurden, es einen als erwachsenen Menschen im evtl. geschwächten Immunzustand erwischt, kann es Krankheiten geben, z. B. Gürtelrose, Gesichtsrose usw. Diese Neuerkrankung kann schwerwiegend sein und zu sehr schweren Schmerzen und schlimmstenfalls zu dauerhaften neuralgischen Beschwerden und zur Erblindung führen. Selbst hatte ich ein Gürtelrose mit schlimmen Hauterscheinungen im Alter von kurz vor vierzig im Rückenbereich.

Ich würde mein Kind vor sowas impfen. Was ich bei meinen Eltern im Seniorenalter an Beschwerden gesehen habe, als der Virus nach Jahrzehnten erneut ihre Gesundheit angegriffen hat, war heftig.

Ja das stimmt die Windpocken sind im älteren alter gefährlich und können sogar zum Tod führen. Ein Kind hat noch ein stärkeres Immunsystem weshalb es kaum gefährlich für das Kind ist. Viele Eltern lassen ihre Kinder mit Absicht von anderen Kindern anstecken da man ja nur einmal die Windpocken haben kann. Und so dem Kind im älteren Alter nichts passiert.

Lg Farmer

Er hatte ja schon welche

0

Was nicht richtig ist. Auch wenn man bereits infiziert war kann man sich unter umständen erneut Anstecken. Impft die Kinder. das ist sicherer für ALLE. (Und erspart dem Kind das Leid.)

0

Ja das hatte ich im unterricht. Das ist eine windpockenparty. Also da würde ich mein kind eher impfen lassen anstatt es mit absicht krank werden zu lassen, das ist ja nicht gerade angenehm für kleinkinder wenn man windpocken hat.

1

Was möchtest Du wissen?