Können wellensittiche neben dem fernsehr stehen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Piepser sollten weit entfernt vom TV (oder auch Musikanlage) stehen, da die Geräusche und auch Strahlung nicht gut für sie sind.

Zudem sollten die Kleinen auch ihre persönlichen Ruhezeiten einhalten können, was nicht geht, wenn neben ihnen ein TV oder auch eine Musikanlage läuft.

sofern sie nicht aufs bild gucken können ist das ok und du solltest den fernseheer dann nicht alzu laut stellen aber überleg dir das gut ob du wirklich wellensittiche haben möchtest mein papa hat auch welche und die sind manchmal echt nervig mit ihrem gezwitscher, vor allem dann wenn man was im fernsehen hören will ^^

mac82 15.01.2011, 15:01

vögel gehören nicht neben einen fernseher...

0

Hallo Iolaa9898,

ich würde die Wellensittiche nicht direkt neben den Fernseher stellen. Dort würde es für die empfindlichen Öhrchen des Piepmatzes nicht gut sein. Wenn bei mir das Fernsehen etwas lauter ist, fangen meine vier Wellis an zu schimpfen. Viel Spaß mit den neuen Mitbewohnern.

Würde ich lassen:

  1. Wellis brauchen einen großen Käfig - mind. 80 cm breit. Sicher, dass der da hin passt?!

  2. Fernseher werden warm und ziehen über den Bildschirm viel Staub an. Eine solche einseitige Wärmequelle ist nicht besonders angenehm für die Vögel, und der Staub erst recht nicht.

  3. Wellis sind laut. Sie werden garantiert laut zwitschern und trillern, wenn ihr sie neben den Fernseher stellt, was euch beim gucken stören wird.

  4. Da vorwiegend abends ferngesehen wird, haltet ihr dann die Tiere von der Nachtruhe ab.

  5. Wellensittiche müssen wie alle Vögel täglich mehrere Stunden frei fliegen. In dieser Zeit werden sie vermutlich auch den Fernseher anfliegen, wenn er direkt neben ihrem Käfig steht - was bedeutet, dass sie ihn höchstwahrscheinlich vollkacken, im schlimmsten Fall die Kabel annagen und einen tödlichen Stromschlag kriegen. Das muss nicht passieren, aber man muss es ja auch nicht herausfordern...

  6. Wellensittiche reagieren empfindlich auf Vibrationen. Wenn sie auf derselben Ablage stehen wie der Fernseher, wird dieser aber Schallwellen von den Lautsprechern auch auf den Käfig übertragen, was die Tiere verängstigt oder zumindest langfristig stresst.

Fazit: Meiner Meinung nach haben Wellis direkt neben dem Fernseher nichts verloren, das wäre weder für die Tiere noch für euch eine sonderlich gute Lösung. Stellt sie lieber in eine andere Zimmerecke und deckt ggf. den Käfig abends ab, wenn der Fernseher da noch zu sehr flackert. Infos zu einem geeigneten Standort findet ihr z.B. hier: http://www.birds-online.de/unterbringung/kaefigstandort.htm

Nolti 15.01.2011, 16:53

Eine tolle Antwort- dafür ein dickes DH

0

ein vogel hat da nichts zu suchen und das hat mit dem bild wenig zu tun! das ist einfach kein Platz für Vögel. oder macht ihr den fernseher nie an? oO ansonsten bringt das die Tiere im Rythmus durcheinander und der krach stört. hinzu kommt strahlung

wenn ihr also keinen tiergerechten platz habt, dann lasst es sein! ausserdem braucht ein vogel auch freiflug, daran sollte man bei unterbringung auch denken

Nolti 15.01.2011, 17:11

DH- auch für deine Kommentare weiter unten

0

Eine Ablage? Sicher, dass das genug Platz ist? 2 Wellensittiche brauchen eine Breite von 80cm.

Angenommen ihr stellt sie wirklich dahin: Das ist dann sicher ein beliebter Sitzplatz für die beiden. Meine stehen weit weg vom TV, aber sind, sobald dieser zum spielen an ist sehr laut. Gut, ich hab zwar vier..aber wenn diese genau daneben stehen würden, dann würde man die nie mehr still kriegen,

Ich hoffe, du hörst nicht auf die paar User, die dir dazu raten, dein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Bei der Anschaffung eines Tieres geht es nicht darum, wo sie sich am besten platzieren lassen würden, sondern um eine artgerechte Tierhaltung. Abgesehen davon- du müsstest lernen, von den Lippen abzulesen, denn sobald es laut im Zimmer wird, werden deine Wellis sehr gesprächig- da würdest du dein eigenes Wort nicht mehr verstehen.

Das kannst Du, wenn nicht gerade der Lautsprecher des Fernsehers in den Käfig herein brüllt.

mac82 15.01.2011, 15:00

keine ahnung aber immer ne antwort parat...

0
Nolti 15.01.2011, 16:56
@mac82

shalom, Das leidige Thema hier auf gf. Einfach mal schnell was hingeschrieben- auch wenn es absoluter Nonsens ist :-(. Ist dir der Tagessieg soviel wert, dass du hier einfach einen Schmarrn hinschreibst und dann mit verantwortlich sein möchtest, das Tiere nicht artgerecht gehalten werden?

0
Humpelschtilz 15.01.2011, 20:18
@Nolti

brauchst schnell ma paar Pünktli das Dir sone armen lärm-&flacker-gequälte Tierlein so absolut egal sind????? Wenn die Wellis pech haben kriegt sone Antwort noch ' n Stern. Also, möcht dem fragesteller nix unterstellen - aber hat schon Sterne gegeben für was dem der gefragt hat am besten in sein Gehirn-Regal gepaßt hat aber an real meilenweit vorbeigeschossen war...... heulunschluchz

0

Ich bin prinzipiell dagegen Tiere einzusperren,jedenfalls zu Hause. Im ZOO oder Tierpark gibt es noch halbwegs vernünftige Betreuung, aber was da in den Privathaushalten manchmal abgeht, nein Danke. Laßt doch bitte mal die Tiere in ihrem Umfeld leben. Ich gehöre nicht zu den Tierschützern oder so, aber wollt ihr irgendwo eingesperrt dahinvegetieren, vielleicht auch noch neben einem Fernseher? Denkt mal an die Tiere.

besser ist, wenn man die vögel dahin stellt, wo es leise ist. neben dem fernseher ist nen bissl laut für die.

Nolti 15.01.2011, 17:10

So ist es.

0
Humpelschtilz 15.01.2011, 20:16
@Nolti

ja ne - Du kannst rausfliegen, Rausflieger, wenns Dir zu sehr zwischene Hörnchen dröhnt - die aber nich.....

0

Was möchtest Du wissen?