Können Verben zu Nomen werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja sie können zu Nomen werden und werden dann - so wie du das richtig gemacht hast - groß geschrieben :) 

"Das Lernen fällt mir schwer"

Oder "Durch das Schreiben tut mein Handgelenk weh" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manso84
25.06.2016, 20:49

Yup danke auch

0

Ja groß und ja sie können zu Normen werden
Einfache Beispiele
Bei dem Essen
Bei dem Fahren
Beim Schwimmen
Oder.auch während SES Schwimmens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das" passive Ausbauen.
Passiv ist in diesem Moment ein Adjektiv.
Du könntest es genauso gut auch weglassen und einfach nur sagen
Beispiel: "Das Ausbauen des Schrankes wird voran getrieben."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ausbauen, genau. Wenn das Verb als Nomen verwendet wird, ist es.. eh ja, ein Nomen. Hilfreiche Erklärung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man Nominalisierung.

Beispiel:,,das Trinken tut bei der Hitze gut!"
In dem Fall wird trinken groß geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das nennt man Nominalisierung😊 Google danach,dann wirst du viel finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Verben können Substantiviert werden.

Das Laufen hat mir aber heute Spaß gemacht.

Dann werden die Verben auch groß geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deponensvogel
26.06.2016, 11:16

Ich hoffe, sonst bist du gründlicher mit Substantivierten Adjektiven.

0

Was möchtest Du wissen?