Können Veganer etwas anderes Essen außer selbstbestäubende/windbestäubende Pflanzen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Ja, wieso denn nicht? 62%
Nein, aber deine Begründung ist falsch. 25%
Nein, und deine Begründung ist richtig. 12%

14 Antworten

Ja, wieso denn nicht?

Wäre das so, dürften Veganer streng genommen gar nichts essen. Jede Pflanze wächst auf Boden der erst per Zersetzung durch Bakterien, Insekten und Würmer zum geeigneten Substrat geworden ist. Aber im Veganismus geht es um etwas anderes, nämlich das Vermeiden on tierischen Produkten, oder besser gesagt von Stoffen, die aus dem tierischen Organismus selbst hervorgehen. Das gilt für Eier, Milch, Wolle, Honig, aber nicht für Früchte von Pflanzen die durch Insekten bestäubt wurden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, wieso denn nicht?

Natürlich, die Bestäuber leben davon, die eigentliche Bestäubung ist ja nur ein Nebeneffekt, den sich Pflanzen "zu Nutzen gemacht" haben, es ist ein völlig natürlicher Vorgang und sogar positiv für die Tiere, wenn ihnen mehr Nahrungsgrundlage zur Verfügung gestellt wird.

Inwieweit man sich da Einschränkt bzw. wie konsequent man diesen "Lebensstil" verfolgt und z.B. auch über die Ernährung hinaus geht ist letztenendes sowieso jedermanns Entscheidung, man muss sich dabei nur vor sich selbst rechtfertigen, es gibt da keine bindenden Vorschriften um sich Veganer oder sonstwie zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, und deine Begründung ist richtig.

Oh, hast Recht! 

Den Bienen, die freiwillig und natürlich an Blüten gehen, geht es nämlich sehr elend. Sie machen die Pflanzen auch durch bloßen Kontakt zu einem Tier. 

Nach der lupenreinen Begründung werde ich jetzt wohl meine jahrelang gepflegten Essgewohnheiten ändern. Du hast mich echt überzeugt!

Ich hoffe nur, dass man mit der Einschränkung überhaupt noch überleben kann... ach, was rede ich da, ich muss mich ja so ernähren, wie du es festgestellt hast, weil ich es nicht anders kann.

Gut, dass alle Veganer gleich sind und auch nur das Gleiche essen "können". Wie gruselig die Vorstellung doch wäre, dass jeder essen kann oder darf, was er will...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, aber deine Begründung ist falsch.

Hi! Also ich bin zwar keine Veganerin, aber in meinen Augen ist die Pflanze kein tierisches Produkt, weil sie sich nicht selbst bestäuben kann. Immerhin macht die Pflanze ja noch die ganze restliche Arbeit und beim Verzehr werden keine tierischen Eiweiße oder so aufgenommen.

Fructaner essen nur Obst oder Gemüse, das von selbst von der Pflanze gefallen ist, u diese nicht zu schädigen. Und im Jainismus wird zusätzlich kein Wurzelgemüse, wie Kartoffel, Zwiebel oder Karotte gegessen, da dies den Tod der Pflanze bedeuten würde,

Gruß, julili10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
19.07.2016, 15:04

Also dürfen Sie keine Pflanzen essen?

0
Ja, wieso denn nicht?

Veganer essen alles was rein pflanzlich ist. Sie essen auch Gemüse und Früchte von Pflanzen die von Insekten bestäubt werden.  sie können auch tierische Produkte essen wenn die wollen wären dann aber keine Veganer mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch veganer können essen, was sie wollen.

es wird oft irgendeine Definition von vegan beigezogen und dann quasi verlangt, dass sich alle veganer bis ins absurdeste dran halten.

man sollte sich in so einem fall fragen, ob man selbst in seiner Lebensweise dermaßen "konsequent" ist, wie man es von anderen verlangt.

und man sollte sich fragen, warum etwas, dass man selber für absurd hält (und deswegen auch nicht tut), von einem anderen nicht auch für absurd angesehen werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
06.07.2016, 12:02

Stimmt, aber dürfen sie es nach ihren Regeln?

0

Insekten bestäuben nicht "mit Absicht". Die Bestäubung ist nur ein netter Nebeneffekt ihrer Nahrungssuche.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 19:57

Ja, aber die Tiere waren doch trotzdem daran beteiligt!

0
Ja, wieso denn nicht?

Natürlich können Veganer das essen, sie können auch ein Schweineschnitzel essen. Veganer leiden doch nicht unter einer seltsamen Lebensmittelunverträglichkeit. Die Frage ist doch, ob sie es wollen. Und das muß jeder Veganer ganz für sich allein entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensch12343
06.07.2016, 10:10

Sehr richtig.

0
Kommentar von finn1123
06.07.2016, 12:01

Stimmt, aber dürfen sie es nach ihren Regeln?

0

Auf keinen Fall. Außerdem schwebe ich stets einen halben Meter über dem Boden, weiche Flugtieren aus und halte Mücken als Haustiere, um für ausgleichende Gerechtigkeit zu sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 20:16

Wie schwebst du? Mit Flügeln?

0
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 20:17

Oder mit Motor?

0

Veganer essen auch von Tieren bestäubte Pflanzen. Es ist ja nichts, was ein Tier in Gefangenschaft erzeugt oder unfreiwillig. Man nimmt dem Tier nichts körpereigenes weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
05.07.2016, 20:24

Ich weiß. Honig und Milch sind keine Pflanzen und werden NICHT von Veganern gegessen. Bestäubung ist etwas gänzlich anderes und ist auch nicht bei Wikipedia aufgeführt.

0
Kommentar von Lapushish
05.07.2016, 20:29

Es ist aber sogar laut wikipedia Definition nicht tierisch. Du hast da unrecht.

0
Kommentar von Lapushish
05.07.2016, 21:32

NEIN. Hier sagen es dir doch alle. Es ist kein tierisches Produkt.

0
Kommentar von Lapushish
06.07.2016, 14:11

Er möchte es nicht verstehen und das müssen wir wohl verstehen. Oder es ist ein Troll.

1

viele Veganer sind bei Ihrer Ernährung gar nicht so streng. So geht ein Kumpel von mir z.B. öfter mal auswärts essen und isst dann auch mal Mayo oder ähnliches. Aber eben in ganz geringen Mengen.

Er erklärt das so - wenn er nur 100stel von dem isst, was andere in großen Mengen essen, braucht er sich nicht schuldig zu fühlen. (P.S. ich selbst bin kein Vegetarier/ Veganer...)

Denke auch, dass Veganer ja nur Tierleid vermindern wollen. Deshalb essen sie keinen Honig und kein Fleisch sowie Milchprodukte/Eier. Aber alles weitere ist dann individuell. Gibt z.B. Veganer, die dann auch keinen raffinierten Zucker oder kein Mehl essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 19:54

Damit hast du die Frage aber nicht beantwortet!

0
Kommentar von Lapushish
05.07.2016, 19:55

Dann ist dein Freund kein Veganer, LOL. Entweder ganz oder gar nicht.

1

Hä? Bist du ein Troll? Veganer essen alles außer Tierisches.. so kompliziert ist es nun wirklich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
05.07.2016, 20:33

Ja.. und damit ist der Fall wohl klar oder? Pflanzen stammen von?? Richtig: Pflanzen! Wie sollte es auch anders sein? Meinst du die Biene paart sich mit der Blume und dann bringt die Biene plötzlich kleine Bienenförmige Blümchen auf die Welt??? lol

1
Kommentar von AppleTea
05.07.2016, 20:38

und? Sie werden von Insekten bestäubt.. das macht sie aber nicht zu tierischen Produkten. Sie verwandeln sich nicht plötzlich in Eier oder sowas 😕 Genauso wie das Gras nicht plötzlich tierisch wird, nur weil ne Kuh draufpinkelt

0
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 21:00

Tierische Produkte auch nicht!

0
Kommentar von AppleTea
05.07.2016, 21:08

Was, tierische Produkte auch nicht??

0
Ja, wieso denn nicht?

Im Prinzip ja, wenn sie die Pflanzen selber bestäuben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
05.07.2016, 20:45

Dann verwandeln sich die Pflanzen aber trotzdem nicht in Eier.. oder sonst was Tierisches. Stimmt also so nicht

1
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 20:57

Die Bienen bestäuben die Pflanzen ja, und das ist keine Selbstbestäubung, nur weil die Bienen das selber machen. :-) Was Selbstbestäubung ist, steht hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbest%C3%A4ubung

Das wiederspricht sich aber mit deiner Umfrageantwort!

0

Das müssen die selber wissen, was sie essen. Rechtlich ist es allemal erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 20:28

Ja, das stimmt.

0
Kommentar von finn1123
05.07.2016, 21:50

Die Frage war aber, ob sie es laut ihren Regeln dürfen!

0
Kommentar von AppleTea
06.07.2016, 23:10

Weil es KEINE tierischen Produkte sind!!

0

Was möchtest Du wissen?