Können Unternehmen auch von Leuten geführt werden, die nicht als Geschäftsführer erkennbar sind?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was ist "führen" ? Und welche Firmen sind hier gemeint ? Selbstverständlich gibt es Firmen, deren operativ aktive Personen andere sind, als diejenigen, die als Geschäftsführer ausgewiesen sind. Viele Inhaber-Firmen (Handelsregister A) haben in der Regel den/die Inhaber/-in als Geschäfts-führende Person, weil es offiziell die Position des Geschäftsführers in solch kleinen Firmen gar nicht gibt. Aber....selbstverständlich ist es auch eine übliche Konstellation, das Geschäft auf den Namen der Ehefrau/Ehemann einzutragen, aber der jeweils andere Ehepartner ist überhaupt nur derjenige, der die Ahnung, die notwendigen Kenntnisse oder das benötigte Wissen hat, die Geschäfte zu führen. Das kann gewerbsrechtliche Gründe haben, so z.B. wenn der Mann einen Beruf hat, der eine Zweit-Job Ausschluss-Klausel hat, so daß die Firma auf den Namen der Ehefrau eingetragen werden muß, kann aber auch andere Gründe haben. In den meißten Fällen liegen steuerliche Gründe vor. Bei Kapitalgesellschaften (HR-B) liegt die Sache ein wenig anders. Dort geschiet dasd, was für das Kapital oder deren Erträge oder für deren Verlußtrisiko-Minimierung das Beste ist. So ist es manchmalünler Brauch, vor einer Absehbaren Pleite oder bei hohem Verlußt-Risiko das Kapital vom operative Risiko zu trennen. Das kann über eine dasfür geeignete Rechtsform geschehen, wie z.B. "GmbH & Co. KG" wobei fas Kapital sich hinter den Komanditisten (Teilhafter) versteckt, während der Vollhafter (Komplementär) eine Gesellschaft ist, die ognehin nicht voll haftet, sondern, wie der Name "GmbH" schon andeutet, zunächst eine Gesellschaft, ist, also schon mal eine Personenmehrheit ist, und mit beschränkter Haftung versehen ist. Da sind es die Kapitalgeber, welche die Politik des Unternehmens vorgeben. Man kann aber auch über "Strohmänner" als Geschäftsführer das eigene Risiko der Haftung "umleiten". In schwierigen Zeiten plaziert man einen "Interims"-Geschäftsführer, auf den man im Falle des (erwarteten) Mißerfolges gut wieder verzichten kann. Manche Betriebe werden aus Beiräten heraus geführt, wobei der GF in der gleichen Position ist, wie seine Angestellten, denn er muß das, was beschlossen wird, umsetzen, ohne eigentlich die Geschäfte zu führen. eine Geschäfts-"Führung" setzt ja in der Regel auch eigene Entscheidungs-Befugnisse voraus, bzw. eine Einflußnahme auf den Kurs der Firma. Daneben gibt es sogenannte Consulting Modelle. Der Geschäftsführer ist irgendeine Person, welche aber allein gar nicht alle Voraussetzungen zur Führung einer Firma auf sich vereint. Das bedeutet, man hat wenigstens eine weitere Person, die das Know How hat, meist sind es auch ganze Kompetenz-Gruppen, welche zusammen die Firma leiten, aber es kann nur einer davon den Posten des GF übernehmen ind verantwortlich zeichnen. Manchmal wird die Firma auch durch eine Gruppe mit Prokura (Generelle Handlungs-Vollmacht) und man benötigt dann aus Sicherheitsgründen stets zwei (2) Unterschriften unter jede Firmen-Entscheidung.... Es gäbe noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, in denen sich die hier aufgezählten Führungsmodelle miteinander vermischen... Das Thema ist vielschichtig. Die kürzeste Antwort auf Deine Frage ist: "JA, gibt es"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfache Geschäftsführer (sowie Prokuristen) einer Kapital-, Personen-, Aktien- und Handelsgesellschaft sind weisungsgebunden und vertreten das Unternehmen gegenüber der Öffentlichkeit und dem Staat. Geführt wird es aber von den Gesellschaftern per Gesellschafterversammlung, bzw. über den Vorstand per Aktionärsversammlung. Dies gilt auch für Geschäftsführer eines eingetragenen Vereins oder sonstigen NGOs, die über den Vorstand durch die Mitgliederversammlung geführt werden. Einzige Ausnahme ist der Gesellschaftergeschäftsführer. Hier ist ein Gesellschafter gleichzeitig Geschäftsführer.

Dennoch haftet der Geschäftsführer. Will er der Haftung entgehen, muss er sich für jede Entscheidung eine Entlastung durch die Gesellschafter oder den Vorstand einholen. Der Vorstand wird wiederum durch Abstimmung Beschluss in der Vollversammlung entlastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusatz:

Es gibt auch die sogen. "Strohmann"-Problematik: Jemand fungiert (tatsächlich) als Geschäfts- führer, obwohl ein anderer (= Strohmann) als "Geschäftsführer" zB im Handelsregister eingetragen ist.

Falls es nachgewiesen wird, sind "beide" haftungs -rechtlich verantwortlich: Der de-facto GF + der "Strohmann", da Umgehungs- tatsbestand vorliegt. Vgl. § 140 BGB sowie Rspr. hierzu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei jurist. Personen: Nein

beim Einzelkaufmann: Ja (gleichwohl muß er zu- mindest beim Gewerbeamt als Einzelhandeltrei- bender registriert sein; ebenso beim Finanzamt wg. Gewerbesteuer- u. MWSt.-Abführung) Handelsrechtlich ist er aber nicht verpflichtet, sich in das Handelsregister eintragen zu lassen. (vgl. § 2 Satz 2 des Handelsgesetzbuches)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, aber abgesehen von Bedenken bzgl. der Legalttät, folgen Probleme bei der Steuer etc.; es hängt letztlich aber alles von der Gesellschaftsform ab !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrKanister 09.05.2010, 13:02

Ja,also legal ist dies nicht möglich?

0

Warum sollte jemand "graue Eminenz" im Hintergrund spielen wollen??? - Diese Frage gehört zu der Sorte, die ich nicht beantworte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrKanister 09.05.2010, 13:08

Verstehe ich nicht, es gibt doch genug Gründe warum jemand das wollen könnte.

0
EichWolf 10.05.2010, 16:44

Also da gibts doch jede Menge Gründe, warum das jemand nicht "wollen will." Denk mal an den Herrn Schlecker, der im Hintergrund seine eigene Personalleasingagentur aufgebaut hat, um Lohndumping unerkannt betreiben zu können. Kein Anzeichen nach außen, dass es sich hier um eine Schlecker-Firma handelt!

0

Nein. Nach dem GmbH-Gesetz nicht zulässig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht: Von Blindgängern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?