Können Träume wahrwerden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wissenschaftlich gesehen verarbeitet das Gehirn das, was man am Tag erlebt hat. Andererseits werden in Träumen auch Gefühle, Hoffnungen und Ängste zum Ausdruck gebracht. Wenn du beispielsweise Angst vor einer bestimmten Situation hast, träumst du vielleicht von all den Dingen, die schief gehen könnten oder sich nicht so entwickeln könnten, wie du es dir vorstellst. Im Bezug darauf könnte man sagen, dass dein Unterbewusstsein mithilfe deiner Träume versucht, dich auf bestimmte Situationen vorzubereiten. "Die Zukunft voraussagen" ist vielleicht etwas zu weit hergeholt. Aber wer weiß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das wäre den aber zufall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?