Können "Tote" wählen gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Zeitpunkt des Ausfüllens des Wahlscheines muss die Person lebendig und geistig ausreichend fit sein zum Ausüben dieser Tätigkeit sein. Da Briefwahl vor dem eigentlichen Wahltermin möglich ist würde eine solche Stimme noch ausgewertet. Ist die Person zum allgemeinen Wahltermin verstorben und hat kein eBriefwahl selbstständig veranlasst geht leider nichst mehr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
15.02.2016, 21:10

wow, okay...

vielen dank für die information! :)

0

Sie kann per Briefwahl wählen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
15.02.2016, 20:32

also geht das doch? obwohl die person tot ist zum zeitpunkt der wahl?

0

Mit Briefwahl ist das möglich, anders nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineideekeinei
15.02.2016, 20:32

danke für die antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?