Können Tiere unterscheiden was gut und böse ist?

10 Antworten

Tiere handeln nach ihrem Instinkt das kann man nicht so einfach in Gut und Böse unterteilen.

Ganz zuerst mal "Gut" und "Böse" gibt es nicht, das sind vollkommen subjektive Begriffe die jeder anders für Dinge auslegt die ihm gefallen oder missfallen.

So komplex denkt kein Tier, außer dem Menschen, das es sich eine ganze Werteordnung nur um Dinge spinnen würde die ihm gefallen oder missfallen.

Jedes Tier denkt im Prinzip gleich, das schließt Menschen ein, jedes Tier ist durch die selben Grunddenkmuster motiviert und kann nur eben je nach Entwicklungsstand diese Denkmuster anders interpretieren oder in Situationen in einen anderen Kontext setzen.

Meiner Meinung nach sind Gut und Böse rein vom Menschen erfundene Eigenschaften, die wenn überhaupt nur aus individueller/subjektiver Sicht Sinn machen können.

Daher meiner Meinung nach nein.

kommt drauf an in welchem sinn. Als mensch weiss man dass jemanden zu töten böse ist. Tiere hingegen töten um zu überleben oder zu fressen. Wir hingehen töten zwar auch um zu überleben, aber oft auch aus gier

Jaa... man sagt ja auch zum Beispiel, dass Katzen spüren wenn du schmerzen hast , denke ja... aufjefenfall..
Und man sagt ja auch nicht um sonst das Hunde treue Tiere sind ...

Das Hunde treue Tiere sind, liegt daran, dass sie über Jahrtausende dazu erzogen wurden. Und wenn sie jeden Tag ihr Fressen bekommen, haben sie auch keinen Grund untreu zu werden. Dazu müssen sie kein ausgeprägtes Verständnis von Moral haben.

0

Was möchtest Du wissen?