Können Tiere HIV haben ?

9 Antworten

HIV ist menschenspezifisch. Es stammt von dem SIV ab, der von Affen auf Menschenaffen überging. Und dann - vermutlich durch Affenfleisch - auf Menschen. Dort ist es mutiert zu HIV.

Andere Tiere können sich damit nicht anstecken, haben aber Erkrankungen, die durch ähnliche Viren verursacht werden.

FIV - Katzen, auch Löwen usw.
BIV - Rinder
MVV - Schafe
CAEV - Ziegen

Nein, können sie nicht, denn das H in HIV bedeutet "human", also bei Menschen.

Affen können aber SIV haben, steht für "simian immunodeficiency virus", also das Immunschwächevirus bei Affen. Und Katzen FIV, das F steht für "feline", Katzenartige.

Die Affen im zentralafrikanischen Raum können die Infektion übertragen. Sie dienen als Wirt, aber die Krankheit manifestiert sich bei ihnen nicht. Sie werden also nicht krank, sondern leben damit einfach weiter. Ist aber jemand ihr Hirn (dazu noch oft halbroh, oder nur geräuchert) wie das "Bushmeat" öfter verzehrt wird, kann er sich mit HIV anstecken.

Affen sind moeglicherweise mit SIV infiziert - allerdings niemals mit HIV. 

Das HIV urspruenglich mal vom SIV abstammt ist wohl unbestritten, allerdings kann man daraus keine direkte Infektionsquelle ableiten, denn damit ein SIV einen Menschen infizieren kann, muss es mutieren und das ist sehr sehr selten.

1

Was möchtest Du wissen?