Können Tiere Downsyndrom bekommen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hift Dir dieser Artikel weiter?

https://www.gentside.de/trisomie/trisomie-21-koennen-tiere-wirklich-am-down-syndrom-erkranken_art15692.html

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass es sich um einen Fall von tierischer Trisomie handelt. Doch die Realität ist komplizierter....
Haben Tiere Trisomie?
Auf der Seite des US-amerikanischen National Institutes über das menschliche Genom steht: „Es gibt mehrere Fälle von Schimpansen, die am Down-Syndrom erkrankt sind. Das Syndrom tritt bei einem Chromosomenfehler auf, nur Tiere, die dem Menschen genetisch nahe stehen können an einem ähnlichen Syndrom erkranken.“
Bei den Schimpansen tritt die Krankheit, die beim Menschen am 21. Chromosom auftritt, oft beim 22. Chromosom auf. Man hat sie beim Schimpansen Kanako entdeckt. Er ist 24 Jahre alt und lebt in Gefangenschaft. Kanako hat viele Symptome, die denen des Down-Syndroms ähneln: Verlangsamtes Wachstum, unterentwickelte Zähne, Probleme mit den Augen und auffällige Herzaktivität.
Andere Fälle von Trisomie wurden bei andere Primaten wie Makaken entdeckt. Auch bei Büffeln hat man ähnliche Symptome beobachtet, doch diese Fälle haben nichts mit dem Down-Syndrom zu tun. Die Forscher haben Mäuse mit Trisomie 16 entwickelt, um die Pathologie im Labor zu untersuchen.
73

Merci für's Sternchen ; )

0

Behinderungen kommen bei Tieren ebenso vor, in der Natur wird dieser Nachwuchs aber nicht lange überleben.

Diese Chromosomenverdreifachung (Trisomie) kommt beim Menschen ja an jedem Chromosom vor, aber nur bei Schäden am 21. Chromosom hat das Kind überhaupt Chancen, zu überleben. Bei anderen Chromosomen stirbt das Kind bereits während der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt. Eine Freundin von mir war schwanger mit einem Kind mit Trisomie 13. Da sind die Schäden so extrem, dass das Kind selten die Geburt lange überlebt, wenn überhaupt, es ist nicht lebensfähig. Sie hat dann in der 20. Woche abgetrieben.

Auch bei Tieren wird dieser Chromosomenfehler vorkommen, möglicherweise bei komplexeren Organismen öfter, weil anfälliger. Aber ob diese dann überhaupt zur Welt kommen oder gar länger überleben, ist eine andere Frage.

Down-Syndrom bei Katzen genetisch unmöglich

Katzen haben im Gegensatz zu Menschen nur 19 Chromosomenpaare. Deswegen können sie keine Trisomie 21 bilden und es ist genetisch vollkommen ausgeschlossen, dass eine Katze mit Down-Syndrom geboren wird. Was allerdings vorkommt, ist eine Trisomie auf dem Geschlechtschromosom bei Katzen. Normalerweise sind Lebewesen mit zwei X-Chromosomen weiblich, solche mit einem X- und einem Y-Chromosom männlich. Hin und wieder bekommt der Nachwuchs durch Zufall zwei X-Chromosomen und ein Y-Chromosom vererbt. Bei Katzen äußert sich das dadurch, dass das Tier zwar die äußeren biologischen Merkmale eines Katers aufweist, aber unfruchtbar ist. Das ist zum Beispiel bei männlichen Schildpatt- und Glückskatzen der Fall.

Aber sonnst klar kommen auch Tiere mit genetischen Defekten zur Welt. Wird dieser defekt sich als nützlich aufweisen, wir dieser weitervererbt(ungefähr so funktioniert die Evolution)

Woher ich das weiß:
Recherche
12

wir haben allerdings einen katzenwurf erlebt wo eine kleine sich benommen hat als ob sie down syndrom haette. Sie entwickelte sich langsamer, war tollpatschiger, hatte einen extrem niedrigen muskeltonus usw. Es wird aber nicht am 21 chromosomen gelegen haben sondern an was anderem, aber die auswirkungen waren sehr aehnlich. Aber wie oben viellfach erwaehnt, sie hat nicht lange ueberlebt :(

0

Aufsatz über Downsyndrom :-)

In Religion besprechen wir gerade das Thema Behinderungen. Unser Lehrer hat uns gesagt, dass wir mal aufschreiben sollen, was Kinder mit Down Syndrom alles NICHT können... das finde ich aber irgendwie doof und würde noch gerne dazu schreiben was sie alles können. Mein kleiner Bruder (11), z.B. ist in der fünften Klasse und hat totalen Spaß daran Englischvokabeln zu lernen und kann schon viele Wörter, die er auch außerhalb des Unterrichts oft benutzt. Eine andere Freundin (10), die auch das Down Syndrom hat, geht total gerne schwimmen und hat bereits silber gemacht. Habt ihr andere solche Sachen, die ich verwenden kann? Denn wie gesagt, finde ich es doof nur Sachen zu schreiben, die Kinder mit Down-Syndrom NICHT können, weil sie aus meiner Erfahrung viel können, was manche aus meiner Klasse leider überhaupt nicht glauben können :o Danke im Vorraus & LG!!! ;-)

...zur Frage

Warum sehen alle Leute mit dem Down-Syndrom etwa gleich im Gesicht aus?

Weil eigentlich müssten die Kinder ja ihren ELtern ähnlich sehen . WIe kann es sein das so viele Kinder / Leute auf der Welt gleich aussehen ?UNd wodurch kommt das Down-Syndrom ?

...zur Frage

Kommt das Down-Syndrom unter dunkelhäutigen Menschen seltener vor?

Im Zuge der Förderung und Inklusion geistig behinderter Menschen, sind jene mit Down-Syndrom glücklicherweise immer sichtbarer in der Gesellschaft. Irgendwie ist mir dennoch neulich aufgefallen, dass ich noch nie einen dunkelhäutigen Menschen mit Down-Syndrom gesehen habe. Klar, man sieht gerade aus der dritten Welt viele unbequeme Bilder von armen Menschen, die einem direkt die Tränen in die Augen treiben und die schlimme Krankheiten wie beispielsweise Lepra haben. Auch sieht man ja gerade im Bereich Mode einen kleinen Trend zum Albinismus, der ja scheinbar gar nicht mal so selten in afrikanischen Ländern zu sein scheint. Aber jetzt konkret das Down-Syndrom habe ich da noch nie wahrgenommen. Oder sieht man es bei dunkelhäutigen Menschen am Aussehen nicht so sehr, ob sie das haben?

...zur Frage

Find nur ich die so süß?

Ich find generell Kinder sehr gerne und finde sie niedlich und keine Ahnung warum aber ich finde besonders Kinder mit Down Syndrom voll süß. Alle gucken mich immer dumm an wenn das erwähnt wird. Aber findet ihr die nicht auch so niedlich?

...zur Frage

Was ist betreuungsintensiber jemand mit down syndrom oder adhs?

Stellt euch vor ihr habt 2 Kinder. Das eine ist geistig behindert mit down syndrom und hatte mal einen Herzfehler, besucht eine Förderschule und hat dort auch einige Therapien. Nachts braucht das Kind noch Windeln. Tagsüber ist es relativ normal nur halt null selbstständig und eben eher wie ein 4 jährigs Kind.

Das zweite Kind hat adhs und hatte mal Depressionen.

Was ist für die Eltern schlimmer?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit CPAP-Masken bei Kindern mit Down-Syndrom?

Schlafen D.S.-Kinder mit CPAP-Masken wirklich besser? Wäre toll, wenn ihr mir etwas dazu sagen könntet. LG, Caitluma

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?