Können Tiere auch ADS,.... erleiden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

  1. Gibt es. Gerade in Gefangenschaft gehaltene Tiere werden gerne depressiv, z.B. wenn diese nicht artgerecht gehalten werden. Dies äußert sich dann in Verhaltensstörungen wie Apathie oder Störungen im Fressverhalten. Auch Down-Syndrom bzw. ähnliche Behinderungsbilder kommen im Tierreich vor.
  2. Gibt es. Ein Mensch kann z.B. nicht am Felinen Immundefizienzsyndrom erkranken. Das Feline Immundefizienzsyndrom wird durch Feline Immundefizienz-Viren verursacht, welche aber dem Humanen Immundefizienz-Viren (Verursacher von AIDS) sehr ähneln. Daher wird die Krankheit auch gerne als Katzen-AIDS bezeichnet.

Letztendlich gibt es Krankheiten, die eine Vielzahl von Tieren, darunter auch den Menschen, befallen können, aber auch Krankheiten, die sich auf eine oder wenige Arten spezialisiert haben.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:
Recherche

Also zum Beispiel die Vogelgrippe können wir glaube ich nicht bekommen. Sorry wenn es falsch ist bin kein Mediziner.

Kann ein Mensch mit einer Krankheit bspw. Mandelentzündung eine Katze oder andere Tiere anstecken?

Sind Krankheiten von Mensch auf Tier übertragbar oder andersherum? Ist das biologisch möglich?

...zur Frage

Welches Studium für Erforschung von Ursprung von Krankheiten wie ADS, ASS, Depressionen?

Ich versuche heraus zu finden, ob es einen Studiengang gibt, bei dem man erforscht, ob eine Krankheit durch die Gene vererbt wurde oder durch äußere Einflüsse entstanden ist.

Besonderes Interesse habe ich an den Krankheiten wie ADS, Autismus spektrum Störung und Depressionen. Da gerade hier die Meinungen sehr auseinander gehen. Ich habe bis jetzt nur Humangenetik gefunden, wo es darum geht. Der soziale Aspekt schien für mich dabei aber nicht gleich gestellt mit den Genen zu sein.

Gibt es da einen Studiengang oder eine Kombination?

Cool wäre auch diese Forschungen dann auch auf Tiere auszuweiten. Ich fände es interessant zu wissen, ob auch Tiere ADS ect. haben können.

...zur Frage

erfahrungen mit tourette syndrom

Hi ich (männlich 13) habe tourette, ads, und zwangsneurose.

hat einer von euch auch eine dieser Krankheiten und Erfahrungen damit?

;)

...zur Frage

Welche Medikamente helfen euch gegen die Krankheiten Depressionen, ADS und soziale Phobie?

Hallo. Frage ist die, die auch schon im Betreff steht. Welche Medikamente helfen euch gegen die Krankheiten Depressionen, ADS und soziale Phobie? Ich bekomme 20mg Medikinet pro Tag gegen ADS (sehr wenig) und 300mg Moclobemid. Merke bisher nur Nebenwirkungen. Hat wer andere Erfahrungen ggf. auch mit anderer Dosierung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?