Können Thrombosespritzen auch gefährlich werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey generell ist es empfehlenswert eine zweite Meinung bei einem anderen Arzt einzuholen. Google mal das Virchowe Trias. Tatsächlich ist es so das Thrombosen, gerade Phlebothrombosen sehr gefährlich werden könne. Lungenembolien sind mögliche Komplikationen somit ist die Verwendung von Antikoagulantien gerechtfertigt. Geh doch mal zu einem anderen Arzt, am besten einen Hausarzt und nicht in den Spital. Gute Besserung MFG DW

Du hast vollkommen recht, daß das gefährlich sein kann. Aber die wenigsten Ärzte (sorry) haben wirklich Ahnung davon........ Um das Absetzen der Thrombosespritzen bedarf es etlicher Blutuntersuchungen...nicht nur der Quick.....und dieses Wissen haben wirklich nur darauf spezialisierte Ärzte.....

0

Wenn sie mobil ist, sehe ich eigentlich keinen Grund für Thrombosespritzen.....aber letztendlich muss das der Arzt entscheiden.

Wenn der Bauch schon weh tut, sollte sie im Uhrzeigersinn auch in die Oberschenkel spritzen.......Bauch,.... li. Oberschenkel, ...re.Oberschenkel, ...Bauch......usw.

Was möchtest Du wissen?