Können Techniker die Anforderungen der Wirtschaft überhaupt noch erfüllen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du den Ingenieuren genug Geld und Zeit zur Verfügung stellen würdest, und sie sich wirklich austoben dürften, dann kann man fast alles ermöglichen.

Aber die Budgets sind natülich überall begrenzt, irgendwo in der Firma sitzen dann die Kaufmänner, die die Kosten drücken und natürlich hat man auch nur begrenzte Zeit zur Vefügung, da der Motor eben in X Monaten fertig sein muss.

Und das alles beißt sich natürlich mit den Anforderungen der Kunden, die ein perfektes Auto haben möchten, das am besten nie kaputt geht und mit den Abgasnormen, die auch beständig strenger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch dass das nich möglich ist. VW, oder auch viele andere Firmen versuchen durch den Einbau einer Software die kosten zu verringern für ihr Auto. Die Technik entwickelt sich in allen Bereichen ständig weiter ...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

möglich wäre es schon. Da das aber teurer gewesen wäre bekamen sie von oben wohl die Vorgabe das zu umgehen. Auch wo anders schon von Technikern/Entwicklern gelesen, früher hätten sie versucht Dinge besser zu machen, jetzt wird oft geplante Obsoleszenz entwickelt... d.h. die Geräte sollten möglichst eine geplante Lebensdauer nicht überschreiten. Sie bekommen eben Vorgaben, die nicht unbedingt im Sinne der Verbraucher sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf was sprichst du das an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jwewa
24.05.2016, 12:09

nunja bei dem test des wagens wurde da (ich glaube) ein kompensator oder so verwendet um die abgase zu verringern, meine frage war nun halt ob die technicker überhaupt noch die dinge so entwickeln können wie der verbraucher es will.

0

Was möchtest Du wissen?