Können starke Bässe in der Disco trotz Ohrenschutz schaden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

habe da was gefunden, das dürfte Dir die Angst nehmen.

Lärm ist hörbarer Schall (Knall, laute Musik, Maschinengeräusche, usw.) Ständiger Lärm stellt eine Dauerbelastung dar, die gesundheitliche Folgen hat. Durch Freizeitlärm (z.B. laute Kinderspielzeuge, Disco -, Konzertbesuche, lautes Musikhören über Kopfhörer, Silvesterböller) leiden zunehmend auch Jugendliche unter Hörschäden. Außerdem wurde, laut einer neuen Untersuchung, festgestellt, dass bei Musik der höhere Frequenzbereich schädlicher ist als der tiefe Bassbereich. Deshalb gehen die Bemühungen dahin , die Lautstärke bei Discotheken mehr durch Bässe und weniger durch Hochtonmusik zu erreichen. Um Hörschäden zu vermeiden sollte man sich nie lange einer Schallbelastung von 85 dB aussetzen. Und diese sind schneller erreicht als man denkt: Laute Musik erreicht in etwa diesen Grenzwert. Und bei dem Musikhören über Kopfhörer kann ein Pegel von ca. 110 dB auftreten. Ist der Schall sehr intensiv zum Beispiel wie bei Düsenmotoren (140 dB) oder einem lauten Knall, so kann bereits eine einmalige Einwirkung ein Schalltrauma hervorrufen. Vom Deutschen Ärztetag wurden in diesem Jahr folgende Pegelbegrenzungen gefordert:

wenn Du mehr wissen willst, siehe Link

http://mitglied.multimania.de/Maria_Brinkmoeller/laermschaeden.htm

Vielen Dank für das Sternchen.

LG Sophia

1

Bässe sind weniger schädlich als hohe Frequenzen. Die bringen die härchen im Ohr zum brechen.

Ein abend in der disco, trotz mittelohrentzündung?

Hallo, ich war heute bei meinem hausarzt der bei mir nur auf meinem linken ohr eine leichte mittelohrentzündung feststellte. Da ich gerade 1 woche lang die grippe hatte und noch immer nicht ganz fit bin Am Wochenende aber gerne auf eine Veranstaltung gehen möchte (dort wird laute musik gespielt) frag ich mich ob das meinem ohr schaden könnte und ob ich mir sonst etwas in die ohren geben soll. Bitte um schnelle hilfe oder einen guten rat!

...zur Frage

Warum werden Bässe als angenehm empfunden?

Viele Leute (mich selbstverständlich eingeschlossen) empfinden niederfrequente Töne/Bässe als angenehm. Warum eigentlich?

Bitte keine Antworten wie "weil es gut klingt", ja?

...zur Frage

Suche Teil aus Film oder Serie.. Zitat: "aufs Ohr hauen"

Hallo

Aus welchem Film oder Serie ist die Szene, wo ein Pärchen im Bett liegt und etwa das zueinaner sagen: "dann hauen wir uns mal noch bisschen aufs Ohr...." und dann beginnen sie sich gegenseitig auf die Ohren zu 'hauen' .. ^^ .....

woher stammt das?? Mir fällt der Film oder Serie dazu nicht ein......

THX!!!!

...zur Frage

Trotz Tinnitus in die Disco?

habe Tinnitus vor 1 Jahr durch eine Ohrenntzündung bekommen, nun möchte in dier disco darf ich das...ich habe ja keine hörminderung und außerdem....gehe ich regelmäßig nach draßen um meine ohren zu schonen.

...zur Frage

Starke Schmerzen im Rechten Ohr?

Hallo. Ich hatte seit langen auf beiden ohren kaum was gehört. Heute früh war ich beim HNO der hat beide ohren ausgespüllt & festgestellt das ich auf beiden ohren eine entzündung hab aber besonders beim rechten ohr. Jetzt habe ich nach dem auspüllen starke schmerzen & der arzt sagte ich soll jetzt gegen die schmerzen schmerztabletten nehmen & kühlen aber es hilft nicht,beides. wisst ihr was ich tuhen kann ?

...zur Frage

Können extreme Bässe mein Subwoofer zerstören?

Ich habe das Speedlöink JUGGER 2.1 System und in der Beschreibung steht, dass es für extreme Bässe geeignet ist. Ich höre ab und zu Laut Musik und wenn der Bass laut ist bleibt er trotzdem Klar (Die Musik natürlich auch).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?