Können Städte die wie ausgestorben sind von der Bildkarte verschwinden und in vergessenheit geraten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt vielleicht ganz kleine städte oder dörfer in denen früher mal leute gewohnt haben aber jetzt seit langen niemand mehr dort lebt und sie so in vergessenheit geraten sind aber sicher bin ich mir nicht

Regierungen haben ja immer archive und daher glaube ich nciht das sowas wirklich in vergessenheit geraten kann.

Also in spielen ist vieles möglich was jedoch nix mit der realität zu tun hat

Spiel Name vergesse,kann mir jemand helfen?

Hallo,

In meiner Kindheit vor ca 5-7 Jahren hab ich ein spiel gespielt. Es fing damit an das man aus einem Taxi Ausstieg und eine Aufgabe hatte (die hab ich leider vergessen) [dieses Spiel war auf etwas militärisches basiert] man könnte dort Autos fahren, Autos kaufen, tanken, Waffen kaufen und schießen,außer dem war es aus der "first person" sicht. Auch gab es dort eine Bank,ein Stripclub und eine militär Gegend . Die Stadt war auch in 2 teile geteil,es gab einmal festland und Insel. Die Stadt lag am Meer, in die Häuser könnte man reingehen .Auch waren dort Menschen zu sehen, nicht viele aber es gab welche. Am Stadt Rand gab es eine Art Militär Bunker in den man aber nicht rein kam. Die Person die man gespielt hat war Männlich und hatte immer ein Messer bei. Es gab Karte,minimap und vllt. Auch eine lebendsanzeige

Einpaar Stichpunkte ♤

Es ist kein gta Spiel, es ist glaube ich etwas unbekannt,aber evtl. Kennt es jemand oder hat eine Idee.

Kann mir bitte jemand helfen es zu suchen, wäre eine Tolle Hilfe. Danke.

...zur Frage

Warum ist Kartenzahlung in Deutschland so ein großes Problem?

Ich wohne seit einiger Zeit im Ausland, für mich ist es völlig normal immer nur wenig Bargeld bei mir zu haben und das meiste per Karte zu bezahlen. Sei es das Parkhaus, ein Essen im Restaurant oder auch mal ein paar Drinks in einer Bar.

Jetzt war ich kürzlich in Frankfurt - einer Bankenmetropole. Nachdem es schon problematisch war, im Restaurant mit Kreditkarte zu bezahlen (der Kellner meinte das Gerät funktioniere nicht, obwohl der Nachbartisch Minuten zuvor auch per Karte gezahlt hatte und es bei mir dann plötzlich doch ging) gingen wir noch in die Stadt um ein paar Cocktails zu trinken.

An fast jeder Bar fanden sich "freundliche" Schilder: "NO CREDIT CARDS!!!" oder "Nur Barzahlung möglich". Wir haben dann eine halbe Stunde lang einen Geldautomaten gesucht...

So was habe ich noch in keinem Land erlebt. Warum ist das bei euch so? Bitte keine Vorträge über die Vorteile der Barzahlung, ihr könnt gerne bar bezahlen bis euch die Hände bluten, die Frage hier ist eher warum oft keine Kartenzahlung angeboten wird oder selbst wenn sie möglich ist nur widerwillig gemacht wird ;)

...zur Frage

Kann mir jemand die Name dieser Anime sagen? Bitte?

Der MC hat alle seine Errinerungen nach einem Kampf vor 2 Jahren verloren. Bei diesem Kamp stirbt er fast. Eine der erste Szenen ist wie ein Mädchen eine "Karte" vom Strand aufnimmt und lächelt. Dr MC hat eine Kleine Schwester und muss aber wieder kämpfen. Die Kämpfer sind im Paaren verteilt. Jeder paar besteht aus ein Mensch und ein "Werkzeug", der die Menschen super Kräfte gibt. Die erste Szene findet ihm Großstadt statt und es gibt ein Kampf am Wolkenkratzer. Auch das ganze Anime findet in der selbe Stadt statt und endet auch dort.

Zum Schluss musste der MC nochmal zum Leben und Tod kämpfen und hat dabei ein over drive benutzt. Deswegen hat er alle seine Errinerungen wieder verloren und seine "Werkzeug" sammelt die wieder auf.

Das ist alles an was ich mich noch errineren kann.

...zur Frage

Im 'dm' ausversehen geklaut? Folgen?

Hallo :)

Also ich habe heute ausversehen im dm einen Lippenstift zusammen mit meinem Handy in meine Tasche getan und habe dann meine Sachen gezahlt und bin raus gegangen.

Mir ist der "geklaute" Lippenstift natürlich erst daheim aufgefallen und nun frage ich mich ob das irgendwelche Folgen hat, also ob die sich irgendwie die Überwachungsbänder anschauen und mich ausfindig machen und anzeigen (Name und Adresse könnten die Wissen, weil ich meine Payback Karte benutzt habe) ?

Ich würde es ja normalerweise zurück bringen und mich entschuldigen aber heute schaffe ich das nicht mehr, da der Laden in der anderen Stadt ist (3 Stunden Fahrt) und morgen fahre ich erstmal für 2,5 Wochen weg und ich glaube wenn ich dann nach circa 3 Wichen erst wiederkomme ist das doch komisch oder ?

Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte :)

...zur Frage

Inkasso BID Mobilcom debitel schlimmes Telefonat :((((

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ende September 2011 lief mein Vertrag aus,den ich auch fristgerecht kündigte. Die Bestätigung habe ich auch erhalten.Nach Ablauf wurde mir auch im Oktober keine Grundgebühr mehr abgebucht von debitel.Also eig.alles rechtens.und die Simkarte wurde von mir auch nicht mehr genutzt.

Nun bekomme ich vor ein paar Tagen ein Mahnschreiben vom Inkasso Unternehmen BID mit einer hohe Forderung für nicht bezahlte Rechnungen vom Nov.2011 bis Feb.2012.Ich wahr völlig sprachlos,weil ich die Karte nicht benutzt habe.Und Debitel ja auch aufgehört hatte etwas von meinem Konto abzubuchen.

Als ich bei der BID anrief,wurde ich von der Name beleidigt und sehr unfreundlich abgetan,von wegen entweder Sie zahlen,oder es kommt bald noch ein Brief.

Sie hat mir einen erzählt,dass es die Endabrechnung ist von Debitel,die ich nicht bezahlt habe,und ob ich zu blöde bin,das zu verstehen.(ganz schön unverschämt wie ich finde)Ich habe ihr versucht zu erklären,dass ich doch die Karte nach der Kündigung nicht benutzt habe,und ab Oktober auch nichts mehr fällig war.Aber die Dame meinte ich soll gefälligst nicht versuchen die Schuld von mir zu weisen,und sofort überweisen.

Ich war so schockiert,weil sie mich paar mal gefragt hat,ob ich zu dumm oder blöd bin,das zu verstehen.

Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?