Können Spinnen ohne Beine überleben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spinnen können den Verlust von 1 oder 2 Beinen kompensieren.Es gibt sogar eine Gattung, deren Männchen, einen Liebestanz aufführt um die Partnerin vor dem Akt zu beeindrucken und zu beruhigen, damit sie nicht gefressen werden. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass die Männchen dabei ein Bein verlieren. Wissenschaftliche Beobachtungen haben gezeigt, dass das Männchen mit sechs Beinen fast genauso perfekt das Klopfmuster nachvollziehen kann wie die anderen mit 8.Kannst sie also getrost freilassen. Sie wird trotzdem überleben.

Ohne Beine können sie nicht überleben, Spinnen leben von der Jagd. Mit zwei Beinen weniger kann es aber noch gehen. Schau doch mal nach, ob Du wirklich eine Spinne hast. Wenn das Tier seine Beine so leicht "fallen" ließ, kann es sich um einen Weberknecht handeln. Der ist keine Spinne. Weberknechte sind die einzigen, die diesen Trick in höchster Not anwenden. Spinnen tun das nicht. Ihre Beine gehen auch nicht so leicht vom Körper ab. Gruß, q.

Ein Weberknecht war es eindeutig nicht.

0

Ja können sie die lassen die extra fallen wenn die Angst haben um von sich abzu lencken die meisten Tiere die die Spinnen fangen wollen lassn sich vom dem fallengelassenen Bein ablenken weil das auch manchmal noch zuckt...aber lass die Spinne wieder frei das sind genau so lebewesen wie Du und ich :)

Was möchtest Du wissen?