Können Snuff-Videos Menschen verstören und was denkt ihr über Menschen die sich sowas angucken und da auch ihre Freude dran haben?

3 Antworten

Nun ja, es gibt keine realen Snuffvideos, die "normale" Menschen mal eben irgendwo ansehen können.
Das was man so im Internet findet ist entweder Fake, Terrorismus (und daher kein Snuff) oder eben nicht mehr als ein spannender Horrorfilm.

Natürlich verstört derartiges normale Menschen.

Wer sich so etwas ansieht, ist nicht normal, sondern pervers.

Schon heftige Kost um die es geht. Die Meisten werden aus Neugier schauen - aber die Dauerkonsumenten sind ein Fall für die Klapse.

MfG René

Sind Snuff-Filme echt und was für Menschen sind das, die sowas konsumieren?

...zur Frage

Videos von Menschen im Benzodiazepin-Entzug?

Ich werde andauernd auf solche Videos hingewiesen, weil ich selber Diazepam bekomme und auch in unregelmäßigen Abständen nehme. Allerdings ist es so das ich keine Videos finde die jemanden im Benzo-Entzug zeigen, wie sie da leiden etc. Soll ich etwa auf Snuff-Seiten schauen beispielsweise auf BG mal "Diazepam Relapse" Eingeben oder?

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Können depressive Menschen Beziehungen haben?

Wie kann so etwas funktionieren, mit Depressionen und weiteren Psychosen? Ich glaube nicht, das es Menschen gibt, die sich sowas "freiwillig antun" und "damit leben" können, eine Beziehung mit einem Menschen zu haben, der einige Psychosen aufweist und Depressionen hat. Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Wenn jemand draußen für Geld bettelt, sollte man denen spenden? Ich meine, kann man in Deutschland verhungern? Ich möchte Bedürftigen gerne helfen.. aber..?

..aber die Menschen in den Ecken kommen mir kaum bedürftig vor. Wir haben ja das Landratsamt, Jobcenter .. wird denen nicht geholfen oder warum betteln diese Menschen? Ich fühle mich gnadenlos, wenn ich an denen vorbeilaufe.. Wo bleibt dann meine Menschlichkeit? Bin ich einfach zu arrogant?

Wie ist es eigentlich bei den Flüchtlingen? Die bekommen doch Hilfe oder nicht? Warum betteln diese Menschen dann noch? Ich komme mit meinem Gewissen nicht klar...Ich spende an ein paar Organisationen.. aber damit kann ich mich jz nicht von den Bettlern reinwaschen. Das sind auch Menschen.

...zur Frage

Warum sind wir Menschen überhaupt auf der Welt wenn wir eh alles zerstören, verpesten und die Welt zu einem grausamen Ort machen, obwohl sie keiner ist?

Hallo, diese Frage stellen sich bestimmt die meisten von euch. Jeden Tag und jede Sekunde passieren die Dinge, die wir für unerklärlich halten. Und daran sind wir, heißt es und das ist auch so, wir Menschen Schuld.

Was das für Dinge sind, ist klar: Terror, Extremismus, Macht, Ausbeutung, Politik, Verpestung der Erde, Demonstrationen und Erfindungen die die Welt eigentlich nicht gebraucht hätte. Wir hören, sehen, fühlen, und lesen was tagtäglich passiert. Dann ist da noch die Politik und ja die spielt dabei auch noch eine Rolle. Jeder nutzt nur noch seine Macht einfach aus und hören nicht mehr auf die Meinung ihrer Bürger.

Ja ist grob gesagt, doch das kann man gerade in nahezu fast jedem Land beobachten, egal ob es Russland, Türkei, Syrien, Iran, Irak oder ein Kontinent wie Europa oder Amerika ist. Nicht nur ich, sondern auch andere haben das Gefühl, dass ihnen nur noch das Geld wichtig ist. Ein anderer Punkt ist, warum haben wir Menschen überhaupt Kraftwerke gebaut, die uns zwar Strom bringen, es aber im Endeffekt unserer Welt schadet? Wieso, unterstützen wir überhaupt Kriege und Terror mit Geld? Warum beachten wir nicht die Menschen, die eigentlich am nötigsten Hilfe brauchen? Unsere Welt entwickelt sich weiter, ein bisschen mal besser aber auch in eine Richtung wo sich alles verschlechtert.

Die meisten Leute sind mit ihrer Politik in ihrem Land, langsam aber sich nur noch unzufrieden.

Ihr würdet bestimmt sagen das Geld daran ist schuld, aber nein genauer betrachtet sind wir Menschen daran Schuld. Mal abgesehen von Gutmenschen. Wenn die Menschen erstmal Macht haben, nutzt man es aus.

Wir haben nicht umsonst die Erde bekommen und sie hat uns warmes Essen, Trinken, Kleidung spendiert. Die Erde ist eigentlich kein schlechter Ort, doch die Menschen machen es leider zu einem. Warum denn? Wir Menschen sind zwar nicht perfekt, doch all das was wir angerichtet haben, kann man einfach nicht verstehen. Nicht umsonst, haben wir auch Hände, Füße, ein Herz, ein Kopf und Gefühle bekommen. Leider ist das den meisten Menschen hier auf der Erde nicht bewusst. Das ist nicht auf alle bezogen. Nur hat es einfach so extrem große Ausmaße.

Wenn man das so betrachtet, kann man gleich direkt sagen das wir Menschen an allem Schuld sind, doch sind wir überhaupt Menschen an allem Schuld was der Erde nicht gut tut?

Ich sage ja und nun frage ich euch, wieso sind wir Menschen überhaupt auf der Welt, wenn wir eh alles hier verschmutzen oder ruinieren und gibt es Lebewesen, die es besser gemacht hätten als wir? Es ist einfach unbegreiflich, weshalb manche Menschen keine Menschlichkeit besitzen.

...zur Frage

Wer denkt, er ist schlau?

Kennt ihr das, wenn ihr denkt ihr seid schlau und dann seht ihr hier diese ganzen Leute die zum Beispiel fragen: Warum können einige Menschen in Mathe logisch denken?

Stirbt da nicht irgendwie bei euch auch etwas ab, wenn ihr sowas seht? Kann man sowas Körperverletzung nennen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?